1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist oben links beim Alu iMac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von davebrusa, 06.04.08.

  1. davebrusa

    davebrusa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    244
    dumme Frage, aber ich finde einfach nichts, dort oben links ist der imac am heissesten, was ist dort?
     
  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Am wärmsten wird bei meinem iBook die Festplatte und der Prozi. Also denk ich mal, dass bei deinem iMac ebendiese Teile auch da sein werden.
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    ifixit.com
    Da kannst du mal einen Blick in Apple-Geräte werfen.
     
  4. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    So siehts in deinem iMac aus.





    quelle: kodawarison.com
     

    Anhänge:

  5. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Das ist die Grafikkarte, die auch mit Abstand am wärmsten wird.

    (auch bei PCs, natürlich in der Regel, aber je nach Modell unterschiedlich)
     
  6. Der Verständige

    Der Verständige Jonagold

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    23
    Prinzipiell ist es heiße Luft, welche der Logicboardlüfter von den Kühlrippen auf der Linken Seite nach oben bläst, wo diese dann durch den Schlitz austreten kann, dort staut sie sich jedoch etwas und kommt mit dem Imac Gehäuse in Berührung, deswegen fühlt er sich oben links am heißesten an.

    Die Grafikkarte sitzt bitte nicht links oben, ist jedoch mit den Kühlrippen verbunden
     
  7. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Wo denn dann?
     
  8. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Was mir ein wenig sorgen bereitet, ist die Temperatur der HDD. Die wird nämlich teilweise 57 Grad heiß. Und der blöde Lüfter bleibt dann immer noch bei 1200 U/P.
     
  9. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Das ist ganz normal. Beim iMac ist das Temperaturniveau recht hoch. Da muss man sich als ehemaliger PC-Anwender erst mal dran gewöhnen. Bei meinem PC kam die CPU selten über 40° (dank Zalman) und auch die Festplatten überschritten die 40° C nur selten. Mein iMac ist 'ne heisse Kiste ;)
     
  10. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Naja 57°C sind für das lange Leben einer HD nicht gerade das Beste.

    Meinem Wissen nach sind 45-50 die obere Grenze und die hält zumindest mein iMac (20") auch ein.
     
  11. Der Verständige

    Der Verständige Jonagold

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    23
    leider drehen die Lüfter im Imac ja auch permanent mit ODD 700pm HDD 1200pm CPU 1200pm, ich
    habe noch nie erlebt das sich da was dran geändert hat, selbst bei Spielen und sehr rechenaufwendigen Programmen nicht.
    Abhilfe schafft smc fan control .

    @ MXDC, klick auf die Bilder, das in der Mitte/Unten ist das Logic-board, an dessen oberen rechten Ende sich eine kleine rechteckige MXM Karte befindet, das ist sie ( direkt unter der HDD)
     
  12. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Da habe ich aber schon schlimme Berichte gehört. Bis hin zum OS-Crash. Wie läuft es denn bei dir und auf welchem System?
     
  13. Der Verständige

    Der Verständige Jonagold

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    23
    läuft wunderbar auf 10.5.2
     
  14. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Dann werd ichs mal probieren :)
     
  15. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Ehm, ja habs installiert und nach dem Doppelklick passiert nichts. Was los?

    Edit. Hab das Menuleisteicon entdeckt. Alles klar.
     
  16. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Lol, hab den HDD Lüfter jetzt n paar Minuten auf 3000 RPM. Normal sind ja 1200. Und die Temperatur liegt unverändert bei 51 Grad.
     
  17. Der Verständige

    Der Verständige Jonagold

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    23
    Ich weiß nicht wie viele Sensoren der Imac überhaupt hat, mit ist glaube ich nur einer von der Logicboard bzw. Prozessorunterseite bekannt, könnte der Grund sein warum die Lüfter immer gleich bleiben und du auch nicht viel Unterschied sehen wirst.
     
  18. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    11 Sensoren und 3 Lüfter.

    Hab ihn ja jetzt einige Stunden unter Normallast mit 2500 RPM laufen, und die Temperatur der HDD pendelte sich so bei 44-46 Grad ein. Damit bin ich schon ganz zufrieden. Alles unter 50 Grad verringert m.E. die Lebensdauer nicht.
     
  19. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Ich habe eine interessante Beobachtung gemacht:

    Bei iDefrag starte ich immer mit gedrückter Starttaste, also ohen Systemerweiterungen. Und da habe ich festgestellt, dass die Lüfter viel stärker variieren. Der HD-Lüfter ging auch deutlich über 2000 U/min. Warum das im Normalbetrieb nicht der Fall ist erscheint mir merkwürdig.

    Die eingebaute HD ist bis 60°C im Dauebetrieb spezifiziert.
     
  20. Der Verständige

    Der Verständige Jonagold

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    23
    Mit welchem Programm liest du die verschiedenen Temperaturen ?
     

Diese Seite empfehlen