1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist mit meinen Display los????

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hellboy123, 21.07.08.

  1. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Hi Atler!

    So ich bin jetzt baff!

    Ich hab immer gehört das das led display super toll ist usw jedoch eine blau stich hat!


    Nun es ist superhell und super farbwiedergabe nur mir ist aufgefallen:

    Es hat ne enorme winkelstabilität (links und rechts beide bis 90grad)

    Und ich kann nach oben und unten nur leichte veränderungen feststellen und bei gott nicht einen blaustich oder so!

    was soll das bedeuten?
     
  2. Amiracer

    Amiracer Gala

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    48
    weniger Bier trinken ;)
     
  3. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    ich hab zwar seit über einen monat keinen tropfen alc mehr getrunken aber meinst das ich mir das nur einbilde das das display soo gut ist?
     
  4. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Ich komm grad nicht mit... du machst einen Thread auf, weil du nicht glauben kannst, dass das Display von deinem Book so gut ist? Oder weil es so schlecht ist?
     
  5. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    so gut, da jeder bericht was anderes behauptet
     
  6. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Da geht es wohl auch bischen um den subjektiven Eindruck. Um so schöner wenn sich jemand dann freuen kann :)
     
  7. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    in dem falleher weniger subjektiv da ich es sehr kritisch getestet habe, zuerst ist es mir nur nebenbei aufgefallen habs aber dann untersucht^^

    jo und ich freue mich total, also meine zweifel an os x sind schon weg, war grad am rechner meiner mam und, obwohl ich mich vgl weise gut auskenne hatte ich bereits probleme und ich habs kaum ausgehalten (musste ja auch ein paar fehler beheben)

    also es ist grauenhaft mitwindows :(
     
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Echtes "kritisches Testen" waere IMHO mit kalibriertem und von Streulicht etc. abgeschirmtem Bildschirm sowie Vergleich mit kalibrierten und farbtreuen Ausdrucken, die bei Normlicht betrachtet werden ;)

    Aber ich habe auch Freude am glossy Display in meinem MBP.
     
  9. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    ok soo kritisch habe ich es auch nicht getestet ;)

    naja glossyoder nicht glossy ist eine glaubenssache ;) (ich zb für mich verabscheue glossy aus eigener erfahrung)
     
  10. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824

    Also wie bereits gesagt - dann ist es wohl sehr subjektiv beurteilt worden. Das Display des MBP ist sicher kein schlechtes, allerdings gibt es auch einige, die viel besser sind. Und farbecht ist jenes des MBP leider überhaupt nicht - selbst kalibrieren hilft hier in den meisten Fällen nichts. Für ein Notebook ist es aber auf jeden Fall ok und solide ausgeleuchtet.
     
  11. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    naja die farben sehen recht echt aus^^

    naja vll ist es auch ales nur die begeisterung und die sehr kritischen testberichte weil hab ja auch professionelle testberichte gelesen da habens auch kritisch getestet vll liegts daran :-D
     
  12. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    *g* Tja... das freut mich, dass du das so gut beurteilen kannst. ;)

    Wenn dir die Farben gefallen, dann passts im Moment sowieso. Nur Graphiker müssen sich darauf verlassen können, dass ihre Arbeiten, die Druckerei in ähnlicher Form verlassen, wie das Projekt auf dem Bildschrim aussieht. Und das kann bei einem unkalibrierten Monitor oder einem schlechten Display leider sehr schnell daneben gehen. Mit der Abweichung eines MBP kann der ein oder andere Nutzer (sofern die Einstellungen passen und regelmäßig kalibriert wird) sicherlich leben - wer allerdings ein normales MB verwendet, der muss sich nicht wundern, wenn die Drucke ganz anders aussehen als unter OSX... Hier kann aus einem Orange ziemlich rasch ein sattes Rot werden. ;)

    Aber freut mich, dass dir das Display so sehr zusagt. Als ich mein "normales" MB bestellt habe, habe ich im Vorfeld auch zahlreiche Testberichte gelesen und mich über das Display informiert. Insofern habe ich - wg. der vielen negativen Berichte - schon sehr wenige Anforderungen an den Blickwinkel oder die Farbtreue gestellt. Und meine Erwartungen wurden sogar noch unterboten. :) Da ist dies in deinem Fall doch deutlich besser - bin auch immer hellauf begeistert, wenn etwas so viel besser ist als es erwartet wurde. Wenn ich aber auf ein TOP-Produkt eingestellt bin und es dann auch nur ein bisschen schlechter ist, so hält sich die Freude manchmal doch sehr in Grenzen.

    Auf jeden Fall viel Spaß mit deinem Teil. ;)


    Ist ja bei den meisten Nutzern so. Für 90+% der Anwender ist das MBP sicherlich absolut perfekt, so wie es ist.
     
  13. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    jap aber mir passt das display bin ja auch miserable displays gewohnt ;)

    und ne ich arbeite ned professionell nur für schule elektronik mehr ned^^
     
  14. afriedrich

    afriedrich Alkmene

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    31
    hmmm... event ist da doch was dran, mein LED display MBP late 2008 2,8 CPU hatte plötzlich heute einen extremen Blaustich, ohne etwas an den Eistellungen zu ändern und ohne Bier ;-D

    Das MBP ist aus dem sceensaver state hochgefahren und die Farbwiedergabe war falsch, und zwar richtig falsch , in Richtung Blau.
    Ein re-boot hat das Problem behoben, aber die Frage bleibt...
    Grüsse, A
     
  15. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Hm einfach so spontan? wars da und wieder weg?

    wenns ständig da wäre würd ich sagen mal das display kalibrieren aber das ist da wohl nicht der fall *kopfkratz*
     

Diese Seite empfehlen