1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist besser zum arbeiten?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von stylemarc, 16.01.07.

  1. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Hi,
    habe nun meine Mutter auch vom Mac überzeugt. (Bald ist unsere Familie endlich "clean"!!)

    Sie will einen mobilen Mac zum arbeiten.
    D.h.
    -Microsoft Office
    -Mail
    -Safari
    Besonders ist dabei das Microsoft Office wichtig.

    Die Tastatur welches Laptops ist am besten zum schreiben?
    -iBook
    -Powerbook G4
    -Macbook
    -Macbook Pro


    Vielen Dank schonmal im Voraus,
    Markus
     
  2. treegartner

    treegartner Starking

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    216
    ich persönlich arbeite auf einem powerbook g4 und schreiben lässts sichs damit sehr gut -> meine arbeit: softwareentwickler ;)

    tja, hab zum vergleich auch auf einem macbook geschrieben, und hätte mir fast die finger gebrochen -> leider, da ich die dinger sehr schick finde, allerdings ist die tastatur dort etwas sehr klein für mich geraten, und dabei finde ich dass ich nicht gerade.. hmm .. wurstfinger hab..

    fg
     
  3. Eine bessere Tastatur als die der G4 PowerBooks habe ich noch nicht erlebt, die ist wirklich sehr gut. Im MacBook Pro ist die selbe Tastatur verbaut.
     
  4. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Ich bin mit der Tastatur vom MacBook sehr zufrieden. Es ist allerdings auch eine Gewöhnungssache. Sicher ist die Tastatur nicht die ergonomischste, aber in Sachen Druckpunkt und Anfassgefühl/Qualität ist sie sehr gut.

    Allerdings ist das auch etwas subjektiv. Ich würde allerdings sagen, dass es total übertrieben wäre, für die Anwendungszwecke ein MacBook Pro zu kaufen. Man sollte es mit dem MacBook probieren (zum Beispiel bei Freunden ein MacBook ein paar Stunden ausleihen oder ihn bitten damit mal vorbei zu kommen, damit es getestet werden kann; alternativ in einem Laden, der MacBooks führt).

    Chris
     
  5. Ich mag die des MacBooks auch! Am Besten geht Deine Mutter mal zum nächsten Händler zum kurzen Probetippen! Hab meiner Mama auch gerade ein MB geholt und die ist sehr glücklich damit! :)
     
  6. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    Also für diese Aufgaben ein MacBook Pro zu kaufen halte ich auch für überdosiert. Was die Tastatur angeht schließe ich mich daywalker1001 an, einfach mal testen gehen!
     
  7. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich hab selbst ein neues MBP, kann aber nicht sagen dass die Tastatur im Vergleich zum MB besser ist - es gibt sogar Leute die Vorteile beim MB sehen.

    Egal, ich kann jedenfalls auf beiden Keyboards mit 10 Fingern schnell schreiben.

    Bei dem genannten Anforderungsprofil möchte ich nicht zum MBP raten, das MB reicht dicke. Sparen, MB holen und längere Akkulaufzeit geniessen. Ich bin immer wieder ziemlich verblüfft wie lange die Dinger laufen...
     
  8. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Ich schreibe auch auf einem PowerBook G4 und ich finde die Tastatur auch sehr gut. An den Anschlag muss man sich wie bei vielen Computern erst mal gewöhnen, aber nach kurzer Zeit schreibt man damit schon sehr flott und wie ich finde auch sehr angenehm. Gleiches gilt auch für das MacBook Pro, weil es die gleiche Tastatur wie im AluBook verbaut hat.
    Die Tastatur des iBook dagegen finde ich von der Verarbeitung her etwas billig, die MacBooks sind da etwas besser geraten, allerdings habe ich auf diesen Laptops noch nie längere Texte geschrieben.
     
  9. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    Also ich finds sehr angenehm auf einem iBook zu schreiben.
     
  10. samson

    samson Gast

    als man sieht, das es individuelle affinitaeten zu den tastaturen gibt, nicht davon zu sprechen, ob es eine amerikanische oder europaeische ist (Y/Z)...

    aber nochmal zurueck zur sw, wenn dann office dann auch entourage ;) grossartig und vereint halt, ical, mail, adrress und - das ist das coole- projektcenter!!
     
  11. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    Da gibt es auch individuelle Affinitäten denn ich bevorzuge iCal, Mail und das Adressbuch von Mac OS gegenüber Entourage ;).

    Im übrigen wollte ich mit meinem Kommentar zur iBook-Tastatur nicht zum Ausdruck bringen, dass ich die anderen Tastaturen schlechter finde!
     
  12. samson

    samson Gast

    sicher, wenn man lieber 3 statt 1 application offen halten will ;)

    hatte ich auch ueberhaupt nicht moniert, wie kaeme ich dazu... eben wegen der individualitaet ;)
     
  13. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ich bin mit der PowerBook G4 Tastatur im Grunde auch zufrieden. Allerdings habe ich trotzdem eine andere Tastatur angeschlossen, weil sie ergonmischer ist und weil ich das PB Display dadurch so plazieren kann, daß es sich auf Augenhöhe befindet.

    Da fällt mir ein, daß ich eigentlich mal ein Photo vom "PowerBook auf Stelzen" machen müßte ;)
     
  14. alexactly

    alexactly Gast

    Zu Microsoft:
    Das Office-2004-Paket für den Mac ist sehr langsam.
    Bevor ich Entourage gestartet ist, habe ich mit Mail schon zwei Nachrichten verschickt.

    Zu MS Word gibt es in Sachen Funktionalität meiner Meinung nach aber leider keine Alternative...

    EDIT: Die Tastatur des Macbook ist einfach klasse. Ich fühle mich jedes Mal wie in der Steinzeit, wenn ich mal meine Dosen-Logitech-Tastatur benutzen muss, die übrigens nicht billig war. Ich schreibe allerdings mit zehn Fingern, wie es mit der Adler-Suchmethode klappt weiß ich nicht ;)
     
  15. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Ich mag meine Macbook Pro Tastatur. Die Beleuchtung ist manchmal auch ganz angenehm.
     
  16. ciabeni

    ciabeni Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.01.07
    Beiträge:
    335
    Ich sitze an einem Macbook Pro und liebe die Tastatur. Mit der Tastatur des Macbooks (ohne Pro) komme ich kaum klar. Die Tasten sind sehr gewöhnungsbedürftig.
     
  17. Wenn du ein altes Powerbook G4 bekommen kannst, nimm es! Die Tastatur ist extrem belastbar - bei mir seit 2 1/2 Jahren im Dauereinsatz - ohne irgendeinen Ausfall. Beim MacBook sah das ganz anders aus. Vielleicht lag es auch an der ersten Baureihe...

    Warum soll es denn umbedingt Office von Microsoft sein? Ist deine Mutter da so eingearbeitet?
     
  18. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    ich persönlich bin von meiner ibook - Tastatur sehr zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen