1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist am besten geeignet?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von duffman, 13.04.08.

  1. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Hallo!

    Ich habe mir überlegt, meinen Windows Rechner, welchen ich zum Spielen und Designen benutze, zu verkaufen und mir einen 24" iMac zuzulegen. Allerdings habe ich noch ein paar Fragen, bevor ich den Schritt wage.

    Die Möglichkeit, Windows auf einem Mac zu betreiben besteht ja. Allerdings komme ich mit Bootcamp nicht klar, da man ja nur ein OS auswählen kann und nicht beide parallel nutzen kann.

    Mit Parallels Desktop sollte dies jedoch möglich sein, oder liege ich damit falsch? (Ich denke dabei an MSN, ICQ und vllt. das ein oder andere Game, welches parallel zu Mac OS X läuft.)

    Allerdings weiß ich nicht, wie stabil das ganze läuft. Stürzen die Programme oft ab, oder kommt es einem vor, wie an einem Windows Rechner?
    Datenaustausch unter den Systemen sollte funktionieren nehme ich an? (Auf Dateien von Windows zugreifen und anders herum)

    Die nächste Frage: Gibt es bessere Alternativen zu Parallels Desktop? Ich möchte wie gesagt - sofern möglich - beide Systeme verwenden können ohne beim Start die richtige Partition auswählen zu müssen und natürlich größt mögliche Stabilität.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

    Gruß duffman
     
  2. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    VMware als Alternative? Du kannst ja auf deiner Win Installation Virtual PC laufen lassen. Wenn du dir mit Bootcamp XP oder Vista installiert hast ist dein Mac ein PC (Gott wie pervers ist das eigentlich???) ;)

    ICQ gibt es auch für den Mac.

    Zum Datenaustausch benötigst du eine FAT32 formatierte Partition. Also kein NTFS.

    Gruß Schomo
     
  3. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Zum gamen kannst du eine VM (Parallels/VMware) allerdings vergessen, weil die virtualisierung zu viele Ressourcen verbraucht und die Technologie teilweise noch etwas unausgereift ist, beispielsweise läuft unter einer VM noch kein DirectX 9.
     
  4. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Also müsste ich zum Daddeln zwangsläufig auf Bootcamp zurückgreifen?

    Selbstverständlich will ich überwiegend Mac OS X verwenden, das ist auch der Grund, warum ich von Windows weg will. Ich habe Mac kennen und lieben gelernt :-D.

    Aber abends mal nen Ründchen zocken mit paar Kumpels muss auch mal sein :)

    Wie sieht es mit Photoshop aus, kann ich das über VMWare / Parallels anständig verwenden?
     
  5. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Sollte gehen, aber es gibt Photoshop auch nativ für Mac OS, und kann das nur empfehlen.

    Zum daddeln brauchst du in der Regel BootCamp, da führt kein Weg dran vorbei.
     
  6. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Wieso nutzt du dann nicht die Mac Version?
     
  7. janka

    janka Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    244
    wieso oder?
     
  8. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Naja ich besitze nur die Windows-Version - leider. :-c


    Stimmt eigentlich auch wieder... :-D
     
  9. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Hab mal gehört, dass aktuelle Versionen getauscht würden, vielleicht kannst du ja bei Adobe mal anfragen
     

Diese Seite empfehlen