1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was hat es mit dem "i" auf sich?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Bitwalker, 13.12.09.

  1. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Da ich nicht so recht weiß wie ich die Frage Googlekonform kürzen sollte muss ich mich hier mal blöd stellen.

    Was hat es bei Apple mit dem "i" auf sich ("i"Mac, "i"Pod, ...)????

    War das eine Werbestrategie? Mit welcher Grundlage / Idee? Ist das "i" auf "mein" bezogen?

    Oder war / ist es was anderes?
     
  2. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
  3. smartcom5

    smartcom5 Cox Orange

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    97
    Mhm ... Google ?

    Es steht für folgende Charaktereigenschaften des damaligen [und der auch später noch maßgebenden] 'Consumer'-Reihe von Apple.

    Das "i" in iMac, iBook et cetera, steht für:
    • internet
    • individual
    • instruct
    • inform
    • inspire

    Klick'ts ? :)
    [​IMG]
    PS: 43. Sekunde -/- 0:43
    [YT]0BHPtoTctDY[/YT]


    Das spätere Modelle nun Mac Book, Mac Pro et cetera hießen, hat folgenden Grund;
    Das war respektive ist eine Methode, um die Apple-eigenen (Knebel-) Verträge zu umgehen, da iMac, iBook et cetera als [selbstredend von Apple selbst] eingetragene Marke einen "[...] Personal Computer der Marke Macintosh™ des Herstellers Apple® auf PowerPC™-Basis [...]" bezeichnet.
    Zudem hatte wohl Motorola alias Freescale etwas gegen die beliebig ausweitbare Nutzung der damit verbundenen Marke PowerPC, wie man unter der Hand verrät. :D
    Weiter ist Apple selber Lizenznehmer diesbezüglicher Markennamen, obwohl sie [Mit-] Begründer der AIM-Allianz (Apple, IBM, Motorola) sind.
    Kann mich aber auch irren.

    Sie hätten sich daher selbst ins Abseits katapultiert respektive der Marken iMac usw. die Grundlage entzogen, was sicherlich [sic!] kurzfristig findige Dritthersteller zu Nachbauten oder Nachahmungen angeregt hätte...

    Unumgänglich folgende Klagen auf Markenrechtsverletzung seitens Apple wären von der [nachahmenden] Gegenseite zwangsläufig mit dem Gegenargument "Wieso, Ihr macht das doch auch!" zu Ungunsten Apple's at absurdum geführt worden.
    Jeder Höker hätte ohne Konsequenzen seine Rechner iMac et cetera als Produkt benennen können.

    Und wir hätten wahrscheinlich Heute im "Ich bin doch nicht blöd [da geh' ich nicht hin!]"-Markt ein iRegal voller ... ähm iStuff ! :D

    Ach, ich weiß auch nichts, muß mich mal mit dem Thema ein wenig auseinander setzten.

    PS: Worum geht's hier überhaupt ? Was ist das denn für ein Forum ? :noplan: :D


    In diesem Sinne

    Smartcom
     

    Anhänge:

  4. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Hey cool. Besten Dank... jetzt kann ich auch wieder bisserl mehr mitreden.

    BTW: Bei Husten, Schnupfen, Heiserkeit.... ;) Welche Bonbon war das nochmal?!
     
    #5 Bitwalker, 13.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.09
  5. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen