1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was haltet ihr von PayPal?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von ImperatoR, 06.03.07.

  1. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Herzliches Hallo,

    Ich wollte micht heute bei PayPal anmelden, weil das ja eine tolle Sachen sein soll. Aber was haltet ihr davon? Hat jemand PayPal?^^

    Kann man damit einfach das Geld "umrechnen", also wenn ich was für ein paar USD kaufe, dass ich dann den korrekten EUR zahlen kann bzw. ich nur den USD Preis angeben muss und es wird entsprechend in EUR abgebucht. Weil eine richtige Antwort habe ich dafür noch nicht gefunden.

    Und ich wollte mich ganz einfach mal Informieren, das mach ich hier, weil die Leute kompetent sind ;)
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ja es wird in euro bei dir abgerechnet. ich finde es ganz praktisch und nutze es öfters, vor allem bei softwarekäufen :)
     
  3. RuthGullit

    RuthGullit Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    94
    Ich nutze es auch ganz gern. Bis jetzt gab es noch nie Komplikationen. Ganz im Gegenteil: Bei einer "missglückten" eBay-Geschichte wurde mir recht schnell und unkompliziert ein Teil des mir zugefügten finanziellen Schadens ersetzt.
     
  4. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
  5. Ich habe gelesen, dass PayPal hierzulande nicht als Kreditinstitut anerkannt würde. Ob dieses richtig ist, habe ich nicht überprüft. Meine Altersvorsorge würde ich bestimmt nicht über PayPal abwickeln.
     
  6. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Nach deinem Link werde ich PayPal meiden müssen. ;)
     
  7. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Bisher keine Probleme mit PayPal.
    Habe neulich etwas in China bestellt und über PayPal bezahlt.
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ist super...
     
  9. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    paypal habe ich früher häufiger genutzt, nicht so schlecht aber für echte transaktionen einfach zu langsam vor allem als empfänger, dauert es ewig bis das geld auf deinem konto ankommt es sei denn du nutzt das geld um es in paypal zu behalten und damit weiter zu handeln ...

    für schnellen transfer nutz ich western union um schnell geld von A nach B zu schicken, auch da gibt es mittlerweile sicherheitsmechanismen um das sicherer zu gestalten wie häufig angenommen ...

    für ebay und onlinekauf geht es so .. viele anbiter untersagen zB dass wenn du ne kreditkarte in paypal hinterlegt hast, dass du diese zur zahlung nutzen kannst, also musst du immer schauen dass du geld im paypal hast .. auch nicht zeit gerecht, denn wenn ich erst 3-5 tage warte bis mein konto bei meiner bank belastet ist, dann die transaktion durchführen kann, bringt mir das ausser dem sog käuferschutz nicht unbedingte vorteile ...
     
  10. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    WU ist aber teeeeuuuuuuuuer...
     
  11. Birni

    Birni Gast

    Hallo!

    Ich hatte mit PayPal bisher keine Probleme, weder als Käufer noch als Verkäufer.
    Allerdings häufen sich in letzter Zeit Beschwerden über das Bezahlsystem dramatisch.
    Durch irgend etwas muss es ja begründet sein.

    Jedenfalls biete ich als Verkäufer auf Ebay keine Zahlung via PayPal in Deutschland oder Europa mehr an. Hier bietet sich Banküberweisung, bzw. Auslandsüberweisung als schnelle, sichere und vor allem kostenlose Alternative an.

    Ausserhalb Europas biete ich PayPal als Zahlungsmöglichkeit an, allerdings erhebe ich dann 4% Bearbeitungsgebühren.

    (vgl. https://www.paypal.com/de/cgi-bin/webscr?cmd=_display-fees-outside)

    Die Ebaygebühren reichen mir nämlich alle mal!

    Gruss!
    Birni
     
  12. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ich liebe PayPal :)

    Vor allem für meine ebay- Geschäfte nutze ich es schon seit ein paar Jahren.

    Ich finde es einfach sehr komfortabel!
     
  13. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Stimmt. Dafür gibt es weilweit WU-Terminals (laut WU 245.000) und die Überweisung dauert keine 10 Sekunden.
     
  14. puno

    puno Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    263
    also ich nutze paypal selten, aber schon lange. ich bin jetzt sehr überrascht, wie betrügerisch paypal sein kann.
    aber ich werde weitzerhin paypal nutzten, da ich eigentlich immer kleine beträge hin und her schicke. ich werde jetzt aber auch darauf achten, das auf meinem konto immer nur einen kleinen betrag drauf ist. empfehlungen werde ich jetzt nicht mehr machen.

    @ImperatoR:ich hatte eigentlich paypal immer geschätzt weil es zum einen einfach schnell ist und zum anderen es nichts kostete. den wenn ich produkte aus deutschland durch überweisungen bezahlen wollte, entstanden zum einen immer teure gebühren zum anderen nehmen banken von dem geld das ich überwiesen hatte(natürlich der genau betrag den der verkäufer wollte) weiter 3-5 Euros um sie ihm aufs konto zu verbuchen. da dieser betrag bei jeder deutschen bank anders ist, entstanden reklamationen, dass ich den betrag nicht voll gezahlt hätte. also musste ich zusätzlich bei jeder überweisung mindestens 5 euro drauf zahlen damit ich sicher war dass alles richtig klappte.

    wie gesagt, jetzt bin ich aber über paypal gewarnt!!!!!!!!!!!
     
  15. braegel

    braegel Elstar

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    72
    Ich hatte auch einige Probleme mit Paypal. Die Probleme liessen sich jedoch bisher alle beheben und ich werde meine Account auch weiter benutzen. Finde das einfach sehr praktisch.
     
  16. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Schon seit Ewigeiten und noch nie Probleme, Einkauf von Sachen über ebay.com oder direkt in USA gehen damit sehr flott und reibungslos, ich habe mir z.B. eine Taschenlampe im fenix-store.com bestellt, die Bezahlung über PP und nach 4 (!!!) Tagen lag das Ding hier schon im Briefkasten, sensationell.

    Außerdem hilft PP hervorragend bei mißglückten Einkäufen über ebay, da wurden mir aufgrund meiner "Beschwerde" schon mal ganz easy und ohne Stress 148 Euro zurückgebucht, weil die bezahlte Ware nie geliefert wurde.
     
  17. Ich habe auch seit ein paar Jahren ein PayPal Account und konnte bis jetzt noch nichts schlechtes feststellen. Außer, das es nicht immer so funktioniert wie ich es gerne hätte. Nämlich das man bei einigen Käufen die Lastschrift funktioniert und bei anderen nicht. Warum das so ist, konnte ich noch nicht rausfinden.

    Aber sonst ist PayPal wirklich zu empfehlen und ich bevorzuge bei Ebay Verkäufer mit dieser Option. Prima Sache.
     
  18. matthewadams

    matthewadams Empire

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    89
    Finde PayPal auch gut.
    Da ich viel Musik mache und bei Labels in den USA und England gesigned bin wird fast alles über PayPal abgerechnet.
    Gute und vor allem schnelle Sache :)
     
  19. Jenso

    Jenso Gast

    Grundsätzlich finde ich PayPal prima und benutze es schon lange. - Schwierigkeiten hatte ich persönlich noch nie, aber schon mehrfach gute Hilfe von dort.

    Die Klagen, die oben teilweise anklingen, sind m.E. nicht immer nur Paypal selbst anzulasten; außerdem gibt es dort ja verschiedene Methoden, das Guthaben vom Kunden zu erhalten (Giro, Kreditkarte) – manches davon ist bekanntlich problematisch, ja nach Bonität des Geschäfts"partners".

    Zur Zahlung irgendwelcher Online-Sachen kann ich Paypal jederzeit und bedenkenlos empfehlen, allerdings sollte die Gegenseite auch ihre Anschrift korrekt mitteilen (email-Adresse), sonst hapert es ggf. mit dem Transfer; ich habe beispielsweise schon häufiger Sorgen gehabt mit der ebay-Daten-Übergabe direkt an PP: es hakelte dann oft und ich habe lieber händisch weitergearbeitet…

    Eigenes Auffüllen des PP-Kontos (Üwsg. vom Giro an PP) klappt sehr gut und ist so sicher wie jede andere Überweisung auch, dauert aber natürlich ein paar Tage; Lastschriftermächtigung würde ich nicht erteilen, auch wenn's damit etwas schneller gehen soll. Man hat stets totale Kontrolle über die eigenen Ausgaben/Überweisungen.

    Empfang von Beträgen hat bisher bei mir auch immer funktioniert (wenn nicht: dann war der Kunde schuld und nicht Paypal…), auch hier keine Sorgen (hinsichtlich des Zahlungssystems).

    Alle Transfers klappten bisher blitzschnell, binnen Sekunden oder maximal Minuten.
     
  20. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Finde PayPal auch nicht schlecht, aber die Gebühren sind in der letzten Zeit etwas teuer geworden. Für Inlands- und Europageschäfte finde ich nach wie vor eine Überweisung am Besten.
    Nutze es trotzdem, der Vorteil ist halt, dass das Geld sofort drauf ist.
     

Diese Seite empfehlen