1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was für ein Glück...

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von Gitwork, 13.07.08.

  1. Gitwork

    Gitwork Boskoop

    Dabei seit:
    05.07.08
    Beiträge:
    39
    das es dieses Forum gibt. In Foren hat man mir noch immer besser helfen können, als alle Kundendienste der Welt.
    Vor 3 Monaten habe ich meinen ersten Apple gekauft. Für meine Vortragstätigkeit brauche ich klein und zuverlässig. Ihr ahnt es schon, es wurde ein MacBook. Da ich auf der Arbeit und allen anderen Schnittstellen mit dem Office von Microsoft zu tun habe, habe ich mich für das Mac Office 2008 entschieden. In diesem und anderen Foren zum Mac hat man (ich) das Gefühl, als ob alle User maximal enttäuscht von Microsoft sind. Es schein (außer mir) keiner auch nur eine gute Zeile über das Office 2008 berichten zu können. Inzwischen habe ich auch in der Praxis einen iMac mit dem Office 2008. Ich schreibe Briefe, Rechnungen, habe ca. 100 GB PowerPoint und nutze gelegendlich Excel. Noch nie (in den drei Monaten) ist das Programm hängen geblieben. Die Instalation war ohne Probleme, Updaten läuft reibungslos....
    Unter Windows hatte ich noch nie ein so gutes System.

    Mir ist natürlich klar, dass es in diesen Foren um Probleme geht. Ich frage mich aber, ob jemand mit mir die Meinung teilt:
    Der Mac läuft sautollgutohneprobleme... auch mit Office 2008

    Ein schöne Restwochenende
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja, das muss ich auch sagen. Man bekommt in AT immer schnelle, direkte und meistens sehr gute Antworten!
    Besser als jeder Apple-Support oder sonstwas...:p
     

Diese Seite empfehlen