1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was empfehlt ihr: Externe HD für Nutzung mit TimeMachine für MBP 13''

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ElDynamico, 20.10.09.

  1. ElDynamico

    ElDynamico Jonagold

    Dabei seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    21
    Habe das Mid09 MacBook pro 13'' und möchte nun endlich eine sinnvolle Datensicherungslösung anschaffen. Plus ich würde die Platte gerne in Zwei Partitionen aufteilen, 1 Teil Datensicherung mit Timemachine, 1 Teil Daten zum Gebrauch (Musik & Filmbibliothek)

    Timecapsule kann ich mir momentan nicht leisten, so dass ich auf der Suche nach sinnvollen Alternativen bin...

    Meine Fragen allgemein:

    - Firewire oder USB, wenn Firewire zwingend 800 oder reicht 400?
    - 1 TB oder mehr? Habe intern 250gb
    - Ist eine spätere Onlineanbindung auch mit einer anderen HD (Standalone) als TimeCapsule möglich über MobileMe? (Kauf eines Standalone-Gehäuses, Umbau der Platte)

    Zu guter Letzt: Habt Ihr Konkrete Kauftipps?
     
  2. hobbesthethird

    hobbesthethird Stechapfel

    Dabei seit:
    20.09.09
    Beiträge:
    158
    Ich schließe mich dieser Frage an, falls das okay ist. Falls nicht - nicht beachten. ;)

    Mein iMac hat die 320 GB Platte und ich hab eine 2,5" Western Digital (ohne zusätzlichen Strom). Da ich aber nicht mein Backup mit mir rumschleppen will, suche ich eine kostengünstige und sichere Festplatte. 500 GB sollten ja reichen bzw. wie groß wird so ein Time Machine Backup wenn es Dateien aufgrund von Änderungen doppelt sichert?
     
  3. ElDynamico

    ElDynamico Jonagold

    Dabei seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    21
    Niemand ein Kauftipp?? Wäre wirklich froh darum, sehe im hd Dschungel langsam nichtmehr durch...

    Oder seid ihr alle so paralysiert durch die gestrigen Produktänderungen...
     
  4. battlemaster

    battlemaster Granny Smith

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    15
  5. amb

    amb Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.07.09
    Beiträge:
    175
    Also ich bin mit der Western Digital MyBook Serie sehr zufrieden, die sind leise und flott, ich habe eine 1GB MyBook Essential mit nem USB Anschluss, die ist zwar nicht rasend schnell, aber so nebenbei kann man da ne Menge Daten drauf sichern.

    Als Zweites nutze ich eine 2TB WD Studio Edition II mit Firewire800 für Time Machine, das ist schon recht flott.
    Den e-Sata Anschluss nutze ich momentan nicht, da ich dafür noch ein passendes Kabel benötige.
     
  6. Titanmarcel

    Titanmarcel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.03.09
    Beiträge:
    336
    Die Sicherungen werden so groß, bis kein Platz mehr auf deinem Time Machine Laufwerk ist. Dannach werden chronologisch die ältesten gelöscht.
    Siehe Time Machine Einstellungen, der graue kleine Text...
     
  7. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Falls es jemanden interessiert:

    Macbook Pro 3,1 (2007)
    Core 2 Duo 2,4Ghz

    Externe Festplatte:
    LaCie d2 Quadra, 500GB (Journaled HFS+)
    Seagate ST3500320AS
    Anschluss: Firewire 800

    Speedtest mit AJA (Version: 6.0.1):
    write: 58,5 MB/s
    read: 81,5 MB/s

    Festplattenluefter ist zwar zu hoeren, aber als Backup Platte finde ich sie ok :)
     
  8. rothi

    rothi Antonowka

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    356
    Die WD Studio kann ich empfehlen. Per FW angeschlossen. Schick flott, zuverlässig und leise.
    Mit z.B. mit 1 Festplatte WD MyBook oder
    mit 2 Festplatten WD MyBook II
    LaCie ist auch weit verbreitet, hat aber einen schlechten Ruf, k.a. warum, aber schickes Design.
     

Diese Seite empfehlen