1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum wird mein MBP immer langsamer ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von oldmacpet, 09.08.07.

  1. oldmacpet

    oldmacpet Gast

    Hi, an alle betriebserfahrenen User,

    vor zwei Monaten habe ich den Speicher meines MBP (1/2 Jahr alt) von 1 auf 3 MB aufgerüstet.
    Der neue Chip wird von osx auch erkannt. Aber - mein Rechner wird stattdessen immer langsamer.
    Immer öfter taucht der bunte regenbogenartige Kreisel bei Eingaben auf ufür eine halbe bis eine Sekunde sehe ich gar keine Eingabe; Gleiches gilt auch bei Fensterwechsel u.ä.. Batterien in Maus und Tastatur (wireless) habe ich schon gewechselt.

    Wer kann mir weiterhelfen ? Danke im voraus.

    Gruß

    oldmacpet
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Schlechten Memory-Riegel installiert, der mit dem anderen nicht gut einhergeht?
     
  3. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    3 mb sind auch viel zu wenig. da kommst du nirgends hin. min. 1gb müssens schon sein;)
     
  4. Alferd

    Alferd Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    202
    Mach doch mal einen Benchmark Test zum Beispiel mit Xbench (Freeware)
    Ich würde zum Beispiel die verschiedenen Speicherkonfigurationen alle mal einzeln testen und miteinander vergleichen.
     

Diese Seite empfehlen