1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum speichert die TC GB an Daten obwohl nur 2-3 Dateien hinzugekommen sind ?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von tschnurr, 27.02.10.

  1. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    Hallo,

    sofern ich als alle 2-3 Wochen ein Backup durchführe, bewegt sich das zu speichernde Datenvolumen als mal locker im 9-12 GB Bereich obwohl max. ein paar Bilder oder Dokumente neu angelegt wurden, dies ist natürlich dann immer schlecht wenn per WLAN eine Datensicherung durchführen möchte bedingt durch den enormen Zeitbedarf.

    Woran liegt dies denn ?
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    nutzt du Paralells, wenn ja und du Para in etwa die Virtuelle Maschine diese Größe hat, liegt es daran.
     
  3. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    Danke für den Hinweis.

    Ich nutze Wine und Winebottler (http://winebottler.kronenberg.org/) zum Ablauf eines Windows Anwendung. Du meinst es hängt damit zusammen ? Könnte ich dies umgehen ?
     
  4. soulride

    soulride Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.05
    Beiträge:
    382
    TM speichert ja nicht nur neu hinzugekommene Daten, sondern diese und geänderte Daten in stündlichen/täglichen/wöchentlichen Versionen, daher kann schonmal einiges an Daten zusammenkommen.
     
  5. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    sorry aber ich ändere kaum meine Daten okay ich kaufe mal ein Lied bei iTunes, lade 30 neue Bilder in iPhoto surfe im Netz, schreibe 30emails etc pp aber das dabei 12GB an Daten zusammen kommen sollen egal ob neu oder geändert halt ich für ausgeschlossen es sei denn, TC speichert Foto1.jpg Sicherungsdatum1 Foto2.jpg Sicherungdatum2 etc pp.

    Sehr komisch, werde mal im Apple Store in FFM nachfragen mir geht das etwas auf den Keks.
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Ich vermute mal, daß TM als geändert auch jede Datei speichert, die geöffnet wurde (das zuletzt-geöffnet-Datum wird ja auch in der Datei abgespeichert). Dazu, wenn du Systemdateien mitspeicherst, eventuell jede menge Logs (und manchmal läuft ein Prozess Amok und füllt Logs bis zum Rand der Festplatte).
    Es gibt ein Programm (Namen weiß ich leider nicht), das präzise Auskunft gibt darüber, welche Dateien TM denn nun beim letzten Mal gespeichert hat.
    Was meinst du mit "Foto1.jpg Sicherungsdatum1 Foto2.jpg Sicherungsdatum 2"? Wie immer genau TM arbeitet, Dateien, die überhaupt nicht benutzt wurden, nicht mal angeschaut wurden, werden auf jeden Fall nicht erneut gesichert.
    Du weisst aber schon (davon bin ich überzeugt), daß Dateien auch neu gesichert werden, wenn sie unverändert bleiben, aber an einem neuen Speicherort verschoben werden. Also wenn du einen Ordnernamen änderst, dann ist das auch ein Verschieben, und dann werden alle Dateien in diesem Ordner neu gesichert.
    Warum es nicht geht, dann nur einen Link zu setzen, wurde das eine oder andere Mal schon im Netz erläutert. Kapiert habe ich es nicht so recht, was aber dennoch überzeugend - es wäre einfach zu unsicher.
     
  7. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    danke für den Hinweis BackupLoupe scheint gut Dienste zu leisten. Liste die veränderten bzw geschrieben Daten auf.
     

Diese Seite empfehlen