1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum sind die Fonts in 3 Ordnern??

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von stoneymandab, 13.11.08.

  1. stoneymandab

    stoneymandab Braeburn

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    47
    Hi Leute,


    in all den 3 folgenden Ordnern liegen Schriftarten drin, zusammen bei mir ca. 500 MB.

    /Library/Fonts
    /users/~/Library/Fonts
    /system/Library/Fonts

    Jetzt will ich sicher nicht den Systemfolder löschen. Aber warum gibt es ein und dieselbe Schriftart in den Library-Foldern?? Warum? Welcher Folder wird standardmäßig genutzt?

    carsten
     
  2. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Hier ist es ganz gut erklärt.

    Lass' bloß die Finger von den System-Fonts, damit kannst Du Deinen Mac schlichtweg 'hinrichten'!

    Ich nehme an, Du hast Dein System 'normal' (d.h. ohne bei der Installation spezielle Einstellungen vorzunehmen) installiert, deshalb die große Menge an Fonts.

    Die nahezu perfekte Fontverwaltung ist übrigens der kostenlose FontExplorer X von Linotype

    Gruss
    pacharo
     
  3. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Jaja, wir haben alle mal bei Linotype gearbeitet, gelle?

    Die perfekte Fontverwaltung geschieht durch OS X, und man benötigt genau einen Ordner in der Seitenleiste, um Fonts zu verwalten, nämlich ~/Library/Fonts.

    Da bleiben eigentlich keine Wünsche offen.

    Es sei denn, man möchte ständig online Fonts kaufen. Dafür bietet der Fontexplorer von Linotype eine iTunes-ähnliche Oberfläche.
     

Diese Seite empfehlen