1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum kauft ihr billige Ports?

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von navi, 04.10.08.

  1. navi

    navi Adams Apfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    520
    Ich muss diese Frage mal in den Raum stellen, weil mir manche Forenposts einfach nicht in den Kram passen. Warum zum Teufel kauft ihr schlechte Ports wie Call of Duty 4, deren Windows/Xbox360/PS3-Pendante schon seit einem Jahr auf dem Markt sind und auf diesen Systemen absolut problemlos laufen, während die Macvariante wieder einmal völlig verbugt ist wie ich es in diversen Threads rauslesen konnte. Noch schlimmer finde ich FlatOut 2, das Spiel gibt es seit 2 Jahren, kostet 8-9€ und hier bezahlen Leute 40€ (!!!) für eine Download-Version, sagt mal geht es euch noch gut?

    Die einzige Firma die auch nur irgendwie erwähnungswert ist, diese Firma ist natürlich die Götterschmiede Blizzard. Ich bin denen auch sehr dankbar, dass ihre Titel absolut nativ sind und eben genauso gut laufen wie ihre Windows-Pendante. Das wars dann aber auch schon wieder.

    Ich finde es erstens sehr bedauernswert, dass diverse Leute hier diese ganzen schrottigen Cider-Portierungen unterstützen, dann finde ich es bedauernswert, dass Leute ankommen und OSX als Spielesystem verteidigen wollen, obwohl es völlig witzlos ist und als letztes finde ich es bedauenswert, dass hier irgendwelche Leute ankommen: "Ja wir haben auch Mac-<Genre einfüg> und dann mit irgendwelchen Freeware-Spielen/Linux-Ports/... ankommen.

    Nun zerreissen mich bestimmt gleich viele Leute, das ist aber nichts als die Wahrheit und wer sie nicht verkraftet, der tut mir wirklich Leid. Ich liebe den Komfort von OSX und starte daher Bootcamp zum Spielen gar nicht mehr, weil mir dann einfach Safari, Mail, Adium, iTunes und co. fehlen. Nun gibt es ja Gerüchte von wegen Google will Valve aufkaufen oder Valve will die Source-Engine auf Linux und OSX portieren und was weiss ich, aber da Apple sich in der Vergangenheit einen Scheiss um Spiele gekümmert hat, wird sowas wohl erstmal Spekulation bleiben, bis der Herr "Boom!" sich persönlich mal zu Wort meldet und verkündet, dass Spiele doch wichtig sind (und Cider endlich verboten wird). Ich hoffe, dass sich die Situation eines Tages verbessert, aber momentan überlege ich wirklich, ob es sich nicht lohnen würde mal wieder etwas Geld zu sparen, um wenigstens Team Fortress 2 spielen zu können, ich vermisse das Spiel wirklich und Left 4 Dead hat es mir auf den Videos auch angetan. Da kann ich echt nur hoffen, dass Starcraft 2 und Diablo 3 rechtzeitig kommen um meine Sucht zu befriedigen. Zum Glück habe ich noch eine Xbox 360 und eine Wii und noch viel wichtiger, ein Leben neben dem Videospiel (!), von daher relativiert sich die Situation wieder sehr schnell für mich persönlich, trotzdem bin ich mit der Situation nicht zufrieden. Es geht einfach ums Prinzip, Spielen ist völlig menschlich, genauso wie Steve Jobs es damals mit der Musik ausgedrückt hat. Musik ist für mich persönlich absolut notwenig und stellt euch doch einfach vor, Macs würden auf 64Kbit-MP3s begrenzt werden, würdet ihr euch nicht auch verarscht vorkommen?

    Mein Schlussthread zur Nacht, schönes Wochenende und lasst die Diskussion um Macspiele, Cider-Portierungen neu aufleben.

    PS: Wer Ironie/Übertreibungen/Witze/Sarkasmus/... oder was auch immer findet, der darf diese entdeckten Formulierungen für sich behalten, es ist 3:15 und auch wenn mein Standpunkt dargelegt worden ist, ich würde es ausgeruht mit Sicherheit anders formulieren.
     
    Utz Gordon, rentophil und apfelwurmwurm gefällt das.
  2. apfelnoob

    apfelnoob Morgenduft

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    168
    Stimme dir vollkommen zu, dass Ports meist überteuert sind und oft zu spät kommen. Aber einigen Spielern ist das wahrscheinlich lieber, als wenn die Spiele erst gar nicht für Mac erscheinen und kaufen somit die Spiele. Gut für die Puplisher, schlecht für die Spieler.

    Ich denke der Hauptgrund, dass einfach weniger Spiele oder keine eigens für Mac entwickelten Spiele erscheinen, liegt einfach in der geringeren Verbreitung von OSX(gegenüber Windows) und einer Zielgruppe, die, wenn überhaupt, nur sekundär wert aufs Spielen legt.

    Reine Gamer gibts haben in meinen Augen einen PC(und Mac) oder nutzen Bootcamp als Alternative. Ich habe noch meine PS3, ist einfacher, aber noch kostspieliger.... :-D
     
  3. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Kaufe ich nicht. Ich zocke unter Windows via Bootcamp...
     
  4. navi

    navi Adams Apfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    520
    Ich spreche auch nur die Leute an, die dies tun, sorry für den provozierenden Topictitel :-*
     
  5. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    me too.

    ist auch eine finanzielle überlegung. ein XP pro mit sp2 kostet in der bucht so 40 EUR.
    wenn man da zwei spiele (für windows) für 20 EUR vom grabbeltsich statt der mac-versionen für 50 EUR kauft, hat man das schnell wieder drin - und spielt auf dem OS, für das das spiel programmiert ist und es schneller patches zu dem spiel gibt.

    ich liebe OSX, aber zum zocken ? mein gott, dass XP via bootcamp tut mir auch nicht weh.
     
  6. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Jo, kein Ding. Habe das nur gerade gesehen und dachte ich poste mal... ;)

    @gucadee: Genau so siehts aus, bzw. kriege ich als Informatikstudent sogar eine kostenlose Lizenz für XP Pro oder auch Vista von der Uni. Und wenn man es einmal hat, warum sollte man es dann nicht nutzen?

    Das einzige, was ich unter OS X spiele, ist Diablo 2 ab und zu. Aber das ist ja, wie eigentlich alle Spiele von Blizzard, von vorneherein als Hybrid-Spiel (also für Mac und Windows) entwickelt worden.

    Das läuft bei mir auf dem MBP auch ziemlich gut, obwohl es unter Rosetta läuft...

    MfG,
    kybdf2
     

Diese Seite empfehlen