1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wartung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sirangus, 06.05.07.

  1. sirangus

    sirangus Gloster

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    62
    Muss ich ab und mal meine Festplatte defragmentieren oder nach viren suchen???

    Sorry bin nur Windows gewohnt hab aber nen äquivalent beim mac bisher nicht gefunden!
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich mach keines von beiden. Mac OS X defragemntiert wohl von sich aus im laufenden Betrieb und von Viren habe ich noch was gesehen/gehört.
     
  3. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Lehn dich zurück und vergiss den Mist :)
    Lediglich wenn du mit Windows-Rechnern Daten austauschst, bringt es vielleicht was nach Viren zu scannen. http://www.clamxav.com/
     
  4. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Hallo sirangus!

    Du meinst die Frage ernst, oder? ;)

    Nein, defragmentieren musst Du nichts. Und Viren suchen auch nicht. Du kannst mit Deinem Mac recht sorglos im Internet unterwegs sein.

    Zum Stichwort "Wartung": Es reicht ab und zu mal die Rechte im Festplattendienstprogramm zu reparieren. Ich lasse gelegentlich mein System von "Applejack" warten. Einfach mal danach googlen.

    Viel Spaß noch mit Deinem Mac und der gewonnenen Zeit,

    kabra
     
  5. sirangus

    sirangus Gloster

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    62
    vielen dank für die antworten - ich wusste ja iw schon immer, dass apple cool ist ^^ :)
     
  6. knolle

    knolle Gast

    Schließe mich an, alles nicht notwendig. Nur wie schon gesagt, mit dem Festplatten-Dienstprogramm zwischendurch mal die "Volumes Zugriffsrechte reparieren", insbesondere nach Programm-Installationen.

    Gruß, knolle
     
  7. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das "Rechte reparieren" wird ziemlich überschätzt.
    Wichtiger finde ich, die täglichen, wöchentlichen und monatlichen Wartungsjobs durchzuführen.
    Da diese ja standardmäßig nachts gegen drei Uhr ablaufen, eine Zeit, zu der nicht nur ich, sondern auch mein Mac, ausgeschaltet ist, habe ich die Zeiten auf 19 Uhr ff. abgeändert. Zur Kontrolle bzw. zur Ausführung benutze ich Maintidget.
     
  8. MisterMankind

    MisterMankind Antonowka

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    359
    Kann man die Zeit eigentlich irgendwo ohne Hilfsmittel umstellen?
     
  9. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Da soll es wohl Tools geben, such mal nach "Cronjobs".
    Ich bevorzuge Bordmittel, in diesem Fall sogar ganz ohne Terminal.
     
  10. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Der Effekt der Wartungsarbeiten wird ebenfalls ziemlich überschätzt. Für den Normalanwender sind diese vollkommen überflüssig. Es werden hierbei lediglich einige Logdateien komprimiert bzw. rotiert, temporäre Dateien gelöscht und die Datenbank für "locate" aktualisiert. Im normalen Betrieb ist dies nicht nötig.
     
  12. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ein sehr guter Freund von mir benutzt seit Januar 2003 einen PowerMac FW 800 mit 1 GHZ. Er ist mehr als ein ein normaler User, er hat nämlich überhaupt keine Ahnung.
    Er nutzt iTunes, Safari, Mail und, intensiv, DVD-Player.
    Vor ca. 4 Monaten rief er mich an, er könne keine Emails mehr empfangen, in Safari keine Lesezeichen mehr speichern und überhaupt sei alles träge.
    Die Analyse ergab:
    Seine 60 GB Platte war voll.
    Der grösste Batzen war der Ordner log mit fast 8 GB.
    Offensichtlich waren die (automatischen) Wartungsjobs nie gelaufen, ich fand jedenfalls Einträge von 01.2003.
    Zudem beobachte ich auf meinen Systemen über Maintidget, dass auch zu Zeiten, in denen meine Rechner aktiv sind, die Scripts nicht unbedingt ausgeführt werden.
    Bei den täglichen klappt es recht gut.
     

    Anhänge:

  13. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Läuft auf dem Power Mac ein Panther? Mit Tiger sollte das eigentlich nicht mehr passieren, da launchd die Wartungsjobs automatisch nachholen sollte.
    Das ist allerdings ungewöhnlich viel. Ist da eventuell etwas aus dem Ruder gelaufen oder waren es wirklich die Standard-Logdateien?
    Bei mir ist es so, dass die Wartungsskripte bei laufenden Macs auf jeden Fall ausgeführt werden. Beim Nachholen verpasster Jobs kann es allerdings manchmal unberechenbar lange dauern.
     
  14. illy`

    illy` Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    248
    Siehe: http://osx.realmacmark.de/osx_auto-clean.php
     
  15. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Zu dem Zeitpunkt war schon Tiger installiert.
    Panther hatte er nie.
    Und zu "unberechenbar lang":
    Mein Bildschirmfoto zeigt den Stand von eben, unter Tiger.
    Und zu den eingestellten Zeiten ist der Rechner immer an !
     
  16. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Laufen diese Wartungsjobs denn auch im Ruhezustand ab oder wirklich nur, wenn der rechner ganz eingeschaltet ist ?
     
  17. illy`

    illy` Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    248
    Les dir doch bitte den Link durch den ich gepostet habe... dann dürften alle Fragen geklärt sein !
     
  18. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Eine Frage hätte ich da noch:
    Hab ich den Artikel richtig verstanden, dass man sich ab "Tiger" mit anacron nicht mehr beschäftigen muss, da das system verpasste Jobs selbstständig nachholt ?
     
  19. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425

Diese Seite empfehlen