1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warnung vor aie-online.de

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von chenzo, 25.11.09.

  1. chenzo

    chenzo Braeburn

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    43
    Ich weiß, ich bin selber schuld. Doch will ich Euch warnen, falls Ihr doch mal in Versuchung geratet.
    Die Firma, die die Webseite aie-online.com betreibt, versendet u.a. iPhones aus Thailand.
    Für ca. 700€ wird ein iPhone 3GS 32GB angeboten, das klingt natürlich verlockend.
    Die Lieferzeit ist viel länger als angegeben, bei mir waren es über zwei Wochen. Dann erhält man eine Postkarte vom Zollamt, mit der Aufforderung, 19% Einfuhrumsatzsteuer zu zahlen. Davon stand im Webshop - zumindest in lesbarer Größe - nichts.
    Damit liegt das iPhone bei rd. 830€, was nun bei weitem nicht mehr so attraktiv ist.
    Ich habe meine Lektion gelernt und gebe mein Wissen nun weiter. :mad:
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Was hattest Du Dir vorgestellt? Zollfreien Import? :oops:

    In den AGB steht (deutlich lesbar)
    Komischerweise ist die einzige Fundstelle für diese EU-Vorschrift ( EU- Verordnung R1549/06), die ich finden konnte, Behauptungen auf Seiten asiatischer iPhone-Anbieter.
    In Europa, zumindest, was Google findet, scheint die unbekannt zu sein.

    Ich sehe gerade, Du hast ja tatsächlich keinen Zoll bezahlt, nur Mehrwertsteuer. Dann ist doch alles o.k., Mehrwertsteuer zahlst Du doch auf alles in D.
     
    #2 landplage, 25.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.09
  3. chenzo

    chenzo Braeburn

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    43
    Es fallen in der Tat keine Zölle an, nur Einfuhrumsatzsteuer.
    Es war halt meine Unwissenheit, diese nicht in den Preis einzukalkulieren.
    Sicherlich wäre es schon fair vom deutschsprachigen(!) Shop, wenn sie auf diese Steuer deutlicher hinweisen würden.
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    In den AGB steht das doch! Mehrwertsteuer können sie gar nicht berechnen, das geht ja an das jeweilige Land des Kunden, das ist also Kundenangelegenheit.

    Und zu den Lieferzeiten steht in den AGB
    Also zwei Tage Bearbeitung plus 3 Tage versandfertig vorbereiten. Du hast das iPhone nach zwei Wochen bekommen, d.h. der eigentliche Versand hat 9 oder 10 Tage gedauert. Die nutzen Thai Post oder EMS/DHL, also keine Luftpost o.ä. Ich finde die Lieferzeit o.k. dafür.
    Hast Du eine Statusmeldung bekommen?

    Was mir viel mehr Sorge machen würde: Im Garantiefall mußt Du das Ding nach Thailand schicken...

    Nimm es als Erfahrung fürs Leben und "Niemand hat etwas zu verschenken" und "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil".
     
  5. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    Wenigstens hattest du Glück, dass dein iPhone überhaupt bei dir angekommen ist. Mich hätten schon die Aufmachung und Layout der Seite davon abgeschreckt, dort zu bestellen.
     
  6. chenzo

    chenzo Braeburn

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    43
    Angekommen ist es in der Tat.
    Die Garantieabwicklung soll laut den Webseiten über eine Adresse in Ulm erfolgen.
    Wie dürfen gespannt sein.
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Sorry, aber das weiss man einfach...
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Und ehe man/zumindest ich 700€ an andere Ende der Welt überweist/e (wenn's nicht gerade Apple ist), überlegt man doch eine Weile, sichert sich ab, versucht so viele Informationen wie möglich zu beschaffen.
    Zur Not hätte es auch eine Anfrage hier auf AT getan vor dem Drücken des Bestellknopfes.
     
  9. TuxApfel

    TuxApfel Alkmene

    Dabei seit:
    20.11.09
    Beiträge:
    35
    An die Boardbetreiber: Ich würde solche Threads sofort schliessen. Ich kenne ein ähnliches Forum, das in massive rechtliche Probleme geraten ist, wegen solcher Threads.
    Es ist Grundsätzlich OK zu warnen vor etwelchen Händlern. Wenn sich aber Händler unrecht behandelt fühlen, so kann es schnell mal ne Unterlassungsklage hageln. Incl. Schadensersatzforderung wegen Rufschädigung, etc...

    @MOD's: Erkläre das gerne auch per PN :)
     
  10. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Wir sind uns dessen bewußt und haben auch schon eigene Erfahrungen.

    Der Beitrag von chenzo ist nicht rechtlich angreifbar, finde ich.
     
  11. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Da er ja eingesteht, dass der Fehler eigentlich bei ihm liegt, ist diese "Warnung" juristisch unbedenklich...
     
  12. Blöder Baum

    Blöder Baum Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.11.09
    Beiträge:
    142
    Ich komm nichtmal auf die Seite drauf.
     
    .david gefällt das.
  13. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    sie froh... ;)

    www.augenkrebs.de.vu *

    *(Menschen mit schwachem Herzen, oder Epilepsie sollten diesen Link Nicht Klicken)

    mfg
    Max
     
  14. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Und niemand, der an einem Windows-Rechner sitzt und keinen Knopf zum Ton-Abdrehen hat. :(
     
  15. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
  16. chenzo

    chenzo Braeburn

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    43
    Die Optik des Shops ist sicherlich Geschmackssache. Als ich bestellt hatte, war er noch lila. Thailand eben.

    Übrigens ist das als "neverlocked" verkaufte iPhone mit einem Jailbreak geliefert worden. Und das in veschweißter Verpackung.
    Und ein Lock ist auch drauf, man kann keine deutsche Karte betreiben.

    Wie gesagt, ich sehe es ein, daß es eigene Dummheit war, dort zu bestellen.
    Andere sind hoffentlich schlauer als ich und lesen vorher dieses Forum.;)
     

Diese Seite empfehlen