1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WAP-Verschlüsselung & kein Internetzugriff

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Stipp, 09.08.09.

  1. Stipp

    Stipp Elstar

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    72
    Hallo zusammen,
    seit fast einem Jahr doktere ich nun an dem schon oft beschriebenen Problem rum, dass man einfach per WLAN nicht ins Internet kommt, obwohl man mit dem Router (MacBook vergibt sich eine eigene IP Adresse) verbunden ist. Darüber wurden ja auch schon unzählige Artikel geschrieben, doch keiner hatte eine wirkliche Lösung zu dem Problem.

    Bei heutiger Suche nach Lösungen zu dieser Geschichte bin ich auf einen Artikel gestoßen, der das ganze in Zusammenhang mit der Verschlüsselungsmethodik gebracht hatte. Daraufhin habe ich die Verschlüsselung an dem Router (FritzBox) meiner Freundin deaktiviert und siehe da Internet war auch da. Zu Hause (Router DLINK 615) genau das gleiche.

    Da liegt es doch sehr nahe, dass Apple ein Problem mit der WPA oder WEP Verschlüsselung hat, zumal es mit 4 verschiedenen WIN-Maschinen problemlos an allen beiden Stationen funzt. Ich weiß nämlich ganz genau, dass dies früher etwa 2 Jahre her, überhaupt kein Problem war mit meinem MacBook ins Netz zukommen und ich in den Anfangszeiten so begeistert war.

    Da wurde doch ziemlich sicher was in der Software bei einem Sicherheits-Update vergeigt.

    Kennt jemand dazu mittlerweile eine Lösung?
     
  2. DiHa1977

    DiHa1977 Starking

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    218
    Eine Lösung habe ich zwar nicht, dafür aber hatte ich gerade genau das selbe Problem. Seit einiger Zeit verbindet sich mein PowerBook nicht über Wlan mit dem Internet. Der Computer ist zwar mit der Time Capsule verbunden, hat aber eine selbst zugewiesene IP. Auch ein Zugriff auf das Airport-Dienstprogramm ist dann nicht möglich. Verschlüsselung ist WPA. Das Problem tauchte aber erst seit 10.5.7 unregelmäßig auf und besteht in 10.5.8 weiter. Allerdings betrifft das Problem bei mir nur die mobilen Macs. Am iMac hatte ich diesen Ausfall noch nie.
    Wäre echt toll wenn da mal eine Lösung kommen würde.
     
  3. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    also ich hab immer nur probleme mit sonderzeichen, irgendwie scheint es da unterschiede bei der asci oder hex übersetzung zu geben. einfach mal das passwort ändern, vielleicht hilft es ja
     
  4. DiHa1977

    DiHa1977 Starking

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    218
    In meinem Passwort sind keine Sonderzeichen :(

    Das seltsame ist ja, das es nach ein wenig fummelei (Neustart Computer, Neustart Time Capsule, Netzwerk neu anlegen) wieder mit dem alten Passwort klappt.
     
  5. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    hm
    lösch dein WLAN aus der liste der bevorzugten netzwerke, danach den WEP/WPA-schlüssel aus dem schlüsselbund. dann die datei "/Library/Preferences/SystemConfiguration/com.apple.airportpreferences.plist" löschen.
    vielleicht hilfts ja
     
    DiHa1977 gefällt das.
  6. DiHa1977

    DiHa1977 Starking

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    218
    Danke für den Tipp. Ich hab's mal probiert.
    Mal schauen ob es etwas bringt!
     

Diese Seite empfehlen