1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wann kommt IPv6?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Alfisto, 18.02.06.

  1. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Moinzen,

    bei näherer Betrachtung ist IPv4 total outdated. Die logische Adresseaufteilung geht flöten weil es zu wenig IP-Adressen gibt bzw., weil anfangs ziemlich generös mit Klasse A Netzen umher geworfen wurde.

    Das was also von der logischen Aufteilung performance und transparenz bringen sollte existiert nicht mehr, weil dank CIDR keine Hierarchie mehr existiert.

    Und 32 Bit Adressen sind definitiv zu kurz.. Mit 128 Bit Adressen könnte man jedem Quadratmeter der Erde (inklusive der Ozeane) 7x10^32 IP Adressen zuweisen. Ich denke das ist mehr als genug (für den Anfang ;))

    Außerdem ist der Header von IPv4 nicht gerade eine Wonne fürs Auge. Viele Felder werden gar nicht benutzt und wenn ja dann werden sie vom ersten Router direkt verwrofen.

    Die Checksum im Header ist ebenfalls Müll, weil sie von jedem Router bei jedem Hop neu berechnet werden muss -> mehr Arbeit für die Router -> weniger performance.

    Connection-Orientierung ist mit IPv4 nicht drin, wegen der Header-Struktur.

    Sicherheit ist nur mit IPSec möglich.

    Eine gescheite Priorisierung von Paketen ist zwar im IPv4 vorgesehen wird aber, wie bereits erwähnt einfach ignoriert. Da sollte es zumindest möglich sein Priorität auf Delay, Throughput oder Zuverlässigkeit setzen zu können (für unterschiedliche Anwendungsbereiche auf den höheren Ebenen.)

    Alles in Allem ist IPv4 es ein riesen Flickenteppich. Wird Zeit den ganzen Müll der letzten Jahre mit einem Mal abzuschütteln und mal auf ein zeitgemäßes Protokoll zu wechseln. Der Mac ist ja schon dazu bereit (wie die meisten anderen Computer auch).

    Gibt es da Hoffnung?!

    Greetz
    Alfisto
     
  2. Granini

    Granini Gast

    Hab schon vor über fünf Jahren gehört, daß bald IPv6 eingeführt werden soll. :-D
     
  3. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Vorgestellt wurde es ja schon vor einer halben Ewigkeiten, aber offensichtlich zogen es die Leute vor das IPv4 zu flicken und hier und da um Protokolle zu ergänzen als zu switchen. So langsam habe ich den Eindruck, dass die Technologie jetzt schon tot ist. Vielleicht kommt ja dann in 30 Jahren wenn der Flickenteppich droht auseinander zu fliegen IPv8 oder so! :)
     

Diese Seite empfehlen