1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wann kommt eine neue MacBook Pro Generation mit 3G?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MediSpring, 03.10.09.

  1. MediSpring

    MediSpring Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.01.09
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich würde gerne ein MacBook Pro 13" kaufen, da ich ein Notebook brauche, mit dem ich sehr mobil sein kann. Leider unterstützt das MacBook Pro noch nicht HSDPA. Da ich kein iPhone besitze und kein Bluetooth-Tethering machen kann, könnte ich fern ab von W-LAN Netzen mein MacBook Pro nicht einsetzen. USB Sticks oder Handys im Allgemeinen mit USB verbinden und diese als Modem nutzen finde ich zu umständlich. Wisst ihr vielleicht etwas über die Nahe Zukunft der MacBook Pro Generation? Wird sowas bei Apple schon grundsätzlich geplant? Da UMTS für mich schon nahezu unverzichtbar ist, wäre es beim Notebookkauf ein absolutes MUSS.
    Mittlerweile spiele ich schon mit dem Gedanken mir das Nokia Booklet 3G zu holen, allerdings ist dort die Grafik und die Rechenleistung zu mies, ebenso das Display.

    Gruß Christoph
     
  2. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
  3. mitcodeimdeckel

    Dabei seit:
    15.02.07
    Beiträge:
    123
    da sind wir wieder beim express card slot...schon mal über nen gebrauchtes MacBook Pro 15 " mit express card slot (wahlweise das Late 08) nachgedacht? oder ist das auch eher nix für dich?
     
  4. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Oder man holt sich nen kleinen HSDPA USB Stick und schließt den an.

    Grüße,
    Chris
     
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Stick und Card sind schön und gut, aber ein integriertes UMTS Modem ist schon was feines, weil wie ist es normalfall: man hat es nicht wenn man es braucht ^^
     
  6. paul.mbp

    paul.mbp Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    3.162
    er hat doch aber extra geschrieben das er keinen Stick will ;)

    Wobei ich auch zu einem USB Stick raten würde. Beruflich nutze ich intensiv den mobilen Zugang per UMTS und könnte das integrierte UMTS Modem im Dell nutzen. ABER trotz der im Bildschirm integrierten Antenne ist der Empfang manchmal recht grenzwertig...
    Im Gegensatz dazu habe ich mit einem USB Stick die Möglichkeit diesen per USB Verlängerung dorthin zu legen wo der Empfang besser ist. Und das ist dann nicht nur ein bischen besser sondern hilft wirklich.

    So nen UMTS Stick in der LaptopTasche zusammen mit ner Verlängerug nimmt nun auch nicht soooo viel Platz weg, kann aber in manchen Situationen den Empfang ordentlich verbessern.
    Denk einfach mal drüber nach
     
  7. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Es gibt keine Plug-and-forget UMTS-Sticks - genau das sucht er aber.
     
  8. Marcolino1984

    Marcolino1984 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    78
    tethering geht auch mit anderen handys, nicht nur mit dem Iphone. Habe es früher immer mit einem Sony Ericsson gemacht.
     
  9. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Leider gibt es dazu KEINERLEI Informationen, aber warte lieber nicht drauf, es ist äußerst unwahrscheinlich... Apple hingt normalen Innovationen immer viel zu lange hinterher.

    Die haben bis letztes Jahr noch ein Combo-Laufwerk, mit welchem man keine DVDs brennen kann, in ein 1000 Euro Notebook eingebaut.

    SD-Slot kam erst dieses Jahr ins MacBook Pro - jedes 0-8-15 Notebook hat sowas seit 5 Jahren.

    Aber die Jünger haben es als DAS Feature angesehen, Apple revolutioniert die Welt, dieser Slot wird das DVD Laufwerk ersetzen, total verblendet sind hier einige.

    HDMI verbauen sie auch nicht, wäre viel zu gewöhnlich...also auf UMTS integriert kannst du noch lange warten. Eher hat das 500 Euro MediaMarkt Notebook sowas bevor ein Apple Computer sowas bekommt..

    Beim DVD-Brenner und dem HDMI-Ausgang wars genauso..Blu-Ray wird sich hier auch bald einreihen.
     
  10. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Don't feed the Troll.

    Ganz ehrlich: SD ist bis heute kein Standard, der von allen verwendet wird, und wahrscheinlich aus diesem Grund hatte Apple das nicht in ihre Notebooks eingebaut.
     
  11. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Aha? Und weswegen genau verbauen sie ihn jetzt? Achja, weil die Leute ihre Fotos von der Kamera direkt auf den Computer laden wollen. Natürlich ist es in Kompaktkameras standard und genau deswegen verbaut Apple den Slot nun. Also erzähl mir nichts von Standards. Wieso dauert das aber so lange? Hätte es vor 2 Jahren so wehgetan den schon zu offerieren? Das wird beim integrierten UMTS ähnlich sein.

    Da verbauen sie lieber den Mini-Displayport - der ist Standard und überall verbaut.

    Ich möchte dir deinen Eingangssatz zurückgeben und fühle mich bestätigt.
     
  12. seminarius

    seminarius Querina

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    181
    @TE: Da es in nahe Zukunft scheinbar kein integriertes UMTS geben wird, rat ich Dir auch zu einem Stick. Die Dinger nehmen kaum Platz weg und Du kannst ihn wahlweise auch einem anderen Gerät verwenden.
     

Diese Seite empfehlen