1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wallstreet G3 bootet nicht (? im Monitor)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von wallstreet266, 10.05.07.

  1. Hallo,
    nach einem Stromausfall startet mein Wallstreet G3 266 256 MB nicht mehr ins Betriebssystem. (Der Akku ist tot).
    Betriebssystem OSX 10.2.8
    Es erscheint bei grauem Hintergrund in der Mitte des Monitors ein Diskettensymbol mit einem blinkendem Fragezeichen in der Diskette.
    Was kann ich tun,
    Marco
     
  2. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Kommt mir vor, als ob Komponenten in OS X Fehlen...
    Ich denke du musst OS X wieder neu installieren...
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das blinkende Fragezeichen bedeutet, daß kein gültiger Systemordner gefunden werden konnte. Läuft die Festplatte an, oder macht sie evt. seltsame Geräusche?
    Falls Du auch Mac OS 9 installiert hast, versuche mal mit gedrückter alt-Taste zu starten. Dann sollte das Wallstreet versuchen davon zu starten.
    Gruß Pepi
     
  4. hawkingfan

    hawkingfan Roter Delicious

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    95
    Hallo,
    ich habe das Problem auch, allerdings mit einem alten PowerBook 165. Man kann es auch mal mit der Tastenkombination alt-apfelt=cmd-p-r beim Starten versuchen. Das löscht die Parameterrambatterie. Ein Versuch schadet ja nicht.
     

Diese Seite empfehlen