1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wallpaper ändert sich von selbst

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Nocturne2k, 21.09.08.

  1. Nocturne2k

    Nocturne2k Jamba

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    57
    Hallo zusammen!

    Ich habe einen Mac Mini (Intel) mit Leopard und allen aktuellen Updates. Mein Problem ist, dass sich mein Hintergrundbild immer wieder auf das Standardbild zurücksetzt! Ich habe 2 Benutzer angemeldet, beim 2. User bleibt das Bild immer so wie es eingestellt ist. Und bei mir setzt er es alle paar Tage / Stunden zurück.

    Woran kann das liegen??

    MfG Nocturne2k
     
  2. m'ave

    m'ave Gast

    hast du dort irgendwo einen haken gesetzt? :)
    (siehe anhang)
     

    Anhänge:

  3. Nocturne2k

    Nocturne2k Jamba

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    57
    Nein, da habe ich keinen Haken gesetzt... Das Hintegrundbild ändert sich ja nicht dauernd, sondern es setzt sich von selbst auf das Standardbild zurück, und das bleibt dann! Das ist ja das seltsame :(
     
  4. Sitch

    Sitch Jonagold

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    23
    Ich habe das gleich Problem.

    Bei mir ändert es sich allerdings nur, wenn ich gespielt habe. Die wärend der Zeit geöffneten Fenster sind dann schmaler und der Standard Wallpaper ist wieder da. Wenn ich neu starte, ist wieder alles beim alten, finde das aber ein bisschen lästig.

    Kann es mit der Änderung der Bildschirmauflösung beim Spielen zusammenhängen? Bisher war es bei Civilization und Halo.
     

Diese Seite empfehlen