1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wahlen in den USA

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von GinPery, 20.03.07.

  1. GinPery

    GinPery Boskoop

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    39
    http://www.focus.de/politik/ausland/usa_aid_51168.html

    "Und Sie werden sehen, warum 2008 nicht wie 1984 sein wird.“ Dann folgt ein abgewandeltes Logo für die Computerfirma Apple. Der Apple-Apfel ist zum „O“ mutiert, versehen mit dem Zusatz: „BarackObama.com“."

    Regt zum denken an :)
     
  2. Nutch

    Nutch Fuji

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    38
    Naj nach der Beschreibung im Focus-Artikel ist dieser "Wahl"-Spot wohl dem legendären Apple-Spot zur Einführung des Macintosh in 1984 nachempfunden. Regt für mich nicht zum Denken an, sondern ist ein peinlicher Versuch PR zu kopieren und grenzt in meinen Augen an Defamierung der guten Hillary. Leider gibt Focus keine Quelle wo man den neuen Spot mal sehen könnte, jedoch habe ich es auf youtube gefunden. Es ist lediglich eine digital aufgearbeitete Kopie des ürsprunglichen Spots, die sogenannte Athletin trägt einen iPod. Hmm, ob die Apples Rechtsabteilung schon etwas bezüglich der Copyrights-Verletzung unternimmt?
     
  3. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    meine stimme hat er...
     
  4. iThinkDifferent

    iThinkDifferent Alkmene

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    30
  5. Nutch

    Nutch Fuji

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    38
  6. nero879

    nero879 Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    93
    Ich bin ja 100%ig fuer die Demokraten. Wahrscheinlich waere Hilary ganz gut fuer Amerika, obwohl der Obama auch sicher ein Wandel ist. Hilary Clinton kann sehr gut die Konservativen binden und sie ist fuer soziales in der freien Marktwirtschaft Amerikas. Obama kann viele Bevoelkerungsgruppen ansprechen und da er schwarz ist, regt das sicher zum Nachdenken (zu Diskussionen) in Amerika an, dadurch koennt das Land erneut gespaltet werden?!
    Wir werden sehen. Beide Kanditaten der Demokraten sind es wert.

    Mfg
    nero879
     
  7. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    ...und dann wird's doch wieder ein Republikaner. Kinder, was würd' ich lachen. Ach obwohl... Quatsch. Erstmal müssen die Demokraten den Bundeshaushalt der Staaten wieder in Ordnung bringen damit wieder genügend Geld in der Kasse ist. Und dann steht 2012 oder 2016 wahrscheinlich schon Jeb Bush in den Startlöchern, Howdy!
     
  8. nero879

    nero879 Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    93
    das schaetze ich auch, dass der Jeb Bush auch noch sein Weg geht zum Weissen Haus.
     

Diese Seite empfehlen