1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wääh! Ich werd' irre! Airport Express und Belkin Router!

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von DokChris, 22.03.09.

  1. DokChris

    DokChris Erdapfel

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    2
    Gute Nacht zusammen,

    folgendes:

    Ich will die Airport Express (nur zum Musik hören!) in einem Nebenzimmer nutzen.
    Im Hauptzimmer sieht es so aus: PC via Ethernet am Belkin W-Lan (Wireless G Router, der viereckige). Und der hängt am Netz, der Router.

    Nu hab' ich gedacht: AE kaufen, einstöpsel und los.

    War wohl nix.

    Bisher gemacht:
    MAC-Adressen der AE in Router gehackt,
    versch. Sicherheitseinstellung an- und ab gestellt,
    AE via Ethernet an Router,
    AE via Ethernat an Rechner (um evtl. vorzukonfigurieren; kein Plan...)

    ...soweit ich das verstehe (denn ich habe gerade Stunden in diesem Forum gewühlt), muß die AE in den Client-Mode...Nur: Wie? Im Airport-Proggi is' ja alles grau; und finden tut das auch nix. Ich konnte also nicht einmal auf die AE zugreifen, bisher.

    Ich dachte die AE macht das so: Die empängt via W-Lan das Audiosignal über meinen Router, der dieses via iTunes-PC übers Kabel empfängt. Soweit stimmt meine Logik? Oder seh ich was total falsch?

    ...sitz' nun seit Stunden hier; würde mich sehr über Hilfe freuen!
    Grüße
    Dok
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Nu hab' ich gedacht: AE kaufen, einstöpsel und los.

    Mehr oder weniger...

    1. Die APX löschen, einen Reset machen. Auslieferungszustand herstellen.

    2. Die MAC-Adresse der APX im WLAN Router eintragen.

    3. Unter Internet - TCP/IP in der APX der APX eine IP-Adresse verpassen die im
    gleichen IP-Bereich wie der Router liegt, gleiche Teilnetzmaske.

    4. Unter TCP/IP in der APX unter Router / DNS die IP-Adresse des Routers eintragen

    5. Der APX einen Netzwerknamen geben.

    6. Auf der APX die gleichen Einstellungen bezüglich Verschlüsselung einstellen

    7. Die APX muss den WLAN Netzwerknamen des Routers und das dazu passende Passwort
    kennen damit sie sich überhaupt erst beim WLAN Router anmelden kann.

    8. Gleicher Funkkanal auf der APX wie im Router!

    9. AirTunes in der APX einschalten

    Bis hier hin ist das die grobe Einstellung.
    Damit du die erst mal machen kannst solltest du die APX per Ethernetkabel mit deinem Netzwerk verbinden. Es geht auch kabellos, wenn man Airport auf dem Mac einschaltet. Dabei muss man jedoch zwischen dem Netz das die APX und das der WLAN Router anbietet wechseln können.

    Im Auslieferungszustand bietet die APX sich erst mal selbst als Applexx Netz drahtlos an.
    Sobald man aber seine Einstellungen gemacht hat und die APX einen Neustart, ist das vorbei.

    > Im Airport-Proggi is' ja alles grau; und finden tut das auch nix.

    Das kannst du benutzen solang auf deinem Mac Airport angeschaltet ist, die APX sich mit ihrem eigenen, aus dem Werkseinstellung stammenden Applexx Netz unter dem Airport-Symbol in der Menüleiste meldet. Dann auf das Netz der APX wechseln und schon kann man die konfigurieren. Genau dann wird die z.B auch erst vom Airport-Assistent gefunden.

    Sobald du deine Einstellungen, die zu deinem WLAN Router passen, in der APX gemacht hast und die APX einen Neustart gemacht hat, ist dieser Spass erst mal vorbei.

    Das _kann_ u.U erst wieder gehen wenn sich die APX im WLAN welches Dein Router anbietet, korrekt eingefunden hat. Wenn das so ist ist auch das ursprüngliche Applexx Netz der APX verschwunden.

    Davon abgesehen kann es sein das WPA2 als Verschlüsselung erst dann funktioniert wenn es auf dem Router so eingestellt ist das es auch zusammen passt.

    Apple nennt es "Persönlicher WPA2"
    Andere Hersteller nennen es z.B auch "WPA 2 AES"
     
  3. DokChris

    DokChris Erdapfel

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    2
    Hey! Klasse! DANKE! ;) Nun tuts. So halb. ;)

    Plan war: Steuern von allen Boxen via iPhone.
    Übrigens habe ich einen PC, keinen Mac.

    Stand: Boxen sind wählbar, APX ansteuerbar, alles konfiguriert.
    Aber: Mein iPhone und mein Laptop (zweiter Rechner) kommen nich mehr ins Lan.

    Wasn das jetzt wieder!?

    iPhone zeigt mir trotz "E"-Verbindung den Zahlencode für die Remote an...
    MAC Adresse vom phone habe ich eingehackt...

    Noch ne Idee?

    Update: Es luppt. Hab sogar alles mal neugestartet um zu sehen obs wirklich geht. (Hab noch ein paar MAC Adressen eingehackt)

    Danke noch mal ganz herzlich für deine Tipps!
     
    #3 DokChris, 22.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.09

Diese Seite empfehlen