1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

W-Lan Modem mit großer Reichweite

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von richtig, 10.05.09.

  1. richtig

    richtig Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    146
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen W-Lan Router. Zur Zeit habe ich ein altes T-Com Modem + Level One W-Lan Router der jetzt irgendwie nicht mehr so recht will. Daher suche ich ein Modem das eine starke Sendeleistung hat (muss durch eine Decke durch) und dazu mit meinem MacBook gut kann ;)

    Kann mir jemand aus eigenen Erfahrungen etwas empfehlen?


    Dankeschön
     
  2. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Ja und Nein.

    Ja: Die Airport Extreme zB hat eine ziemlich grosse Sendeleistung. Aber sie ist nicht billig, dafuer verlaesslich.

    Nein: Es kommt auf die Sendeleistung Deines Rechners an. Es nuetzt nicht viel, wenn Dein Rechner WLan-Empfang hat, aber der Router Deinen Rechner nicht "sehen" kann.

    Was Du zB machen kannst (dieser Vorschlag, weil es relativ leicht einzurichten ist): Eine Extreme als Hauptanlage und eine Express als Verstaerker. Das heisst, die Extreme kommunziert mit Rechnern, die auch rueckmelden koennen und mit der Express, die als sendestarkes Bindeglied zwischen der Extreme und Deinem Rechner auf der anderen Seite der Decke fungiert.
    Vorteil: erheblich vergroesserte Reichweite Deines WLans. Einfache Konfiguaration.
    Nachteil: Preis.

    Es gibt billigere Loesungen, die jedoch nach meiner Erfahrung tiefere Kenntnisse der Materie sowie meist einen PC zur "leichteren" Konfiguaration benoetigen.
     
  3. richtig

    richtig Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    146
    Danke für die schnelle Antwort!Habe die Probleme erst seit heute! Beim Mb sowie iPhone!Habe am Modem alles gecheckt! Wie sieht es mit einer Fritz Box aus?Ist die zu empfehlen?

    Danke
     
  4. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Keine Ahnung, ob Fritzbox gut ist, weil ich hier in den USA bin.

    Was Deine ploetzlichen Probleme angeht: Merkwuerdig, die hatte ich heute auch. Abhilfe hat geschaffen, dass ich das Modem fuer rund 10min vom Stromnetz nahm und dann neu gestartet habe (reset durch power off/on). Danach war alles wieder ok.
    Allerdings denke ich eher, dass das heutige Firmwareupdate fuer die Extreme das Gemurkse verursacht hat.

    Nichtsdestotrotz kannst Du mal das Gleiche versuchen....
     

Diese Seite empfehlen