1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

W-Lan funzt nur ohne mich

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von ATolc, 09.09.08.

  1. ATolc

    ATolc Braeburn

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    42
    Servus liebe Gemeinde,

    ich hab da folgendes Problem:

    Ich war für ca. 2 Wochen im Urlaub. Meine Mitbewohner nutzen mein Inet mit mir über W-Lan.
    Eine von Ihnen sagte mir gerade, das immer wenn ich da sei, die Verbindung ab und zu abbricht.

    Bei mir ist es auch so, dass wenn ich einen Film schaue, oder der Rechner im Bildschirmschoner-Modus liegt, die Inet-Verbindung abbricht.

    Hat jemand von euch ne Idee, woran das liegen könnte.

    Vielen Dank im vorraus.

    LG, der Stefan
     
  2. BinoMaus

    BinoMaus Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    592
    Hast du nen eigenen Router oder nutzt Du die Inet-Sharing-Funktion von Leopard?
     
  3. ATolc

    ATolc Braeburn

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    42
    Ich hab ne Verbindung über O2 und benutz den Router ... den W-Lan-Schlüssel teil ich ... ich hoffe du meinst das?!
     
  4. BinoMaus

    BinoMaus Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    592
    ok Du hast nen eigenen Router um was für ein Gerät handelt es sich? :)
     
  5. ATolc

    ATolc Braeburn

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    42
  6. BinoMaus

    BinoMaus Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    592
    hmm viel erfährt man nicht gerade über das Gerät ... ^^

    Ich tippe mal darauf das nicht mehr als 2 Leute gleichzeitig auf das WLAN zugreifen dürfen. Derartige Beschränkungen gibts auch z. B. bei der AirPort Express oder Extreme. Bei der Express sind es max. 10 Leute die Zugriff haben dürfen, bei der Extreme 50 Leute.

    Leider find ich nix über die technsichen Deteils worin dies stehen müsste und das Handbuch des Gerätes schweigt sich auch darüber aus jedoch ist die rede von einem weiteren PC für DSL konfigurieren was sich für mich nach 2 Leuten anhört.

    Daraus folgt: Leider können mit diesem Router nur 2 Leute gleichzeitig online seien. Ne Alternative wäre eine AirPort Extreme oder Express anzuschließen die sie für 10 Leute aufsplittet...
     
  7. ATolc

    ATolc Braeburn

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    42
    Und kannst du mir sagen, warum das W-lan immer aufgibt, wenn der Bildschirmschoner angeht und ich Inet gerade nicht nutze (Adium und Skype läuft) und ich dann immer Airport de- und aktivieren muss?

    Schönen Dank für die Mühe!!
     
  8. BinoMaus

    BinoMaus Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    592
    genau aus dem Grund oben :)

    Ich erklärs dir einfach mal so:

    Stell Dir vor das Inet ist wie ne Toilette und dein Router hat zwei Schüssel die benutzt werden können.

    Wenn Du nun ins Inet gehst ist eine Schüssel besetzt, ergo im Router ein WLAN-Anschluss besetzt.

    Geht nun einer Deiner Mitbewohner online ist die zweite Schüssel/Anschluss besetzt und der dritte kann nicht mehr rein ins Inet.

    Wenn Du Adium und Skype laufen lässt erhalten diese Programme die Internetverbindung weiterhin aufrecht (quasi Du bleibst auf der Schüssel -> Durchfall?). Erst durch trennen der WLAN-Verbindung (Airport Deaktivierung) kann jemand anderes rein :)
     
    #8 BinoMaus, 09.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.08
    MrNase gefällt das.
  9. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Na BinoMaus, da liegst du aber schwer daneben.

    Der Router/Modem von O2 ist ein Zyxel und gehört zu der P-2602HWNLI Serie. Lediglich die Firmware und das Gehäuse sind von O2.

    Zu dem Abruch der Internetverbindung: Es gibt immer noch Probleme mit der Airport-Hardware in Leo (10.5). Diese führen zu Verbindungsabbrüchen. Woran das liegt habe ich bisher auch nicht herausgefunden. Ich bin mir aber fast sicher das es mit dem Verbindungsmodus der Frequenzbändern (b/g/n) zu tun hat. Damit scheint die O2-Hardware einige Probleme zu haben.

    Hast du das Zyxel konfiguriert oder läuft es noch im O2-Default?
     
  10. ATolc

    ATolc Braeburn

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    42
    Hab es damals mit dem WinRechner über die O2-Software koniguriert ... was soll Xycel sein, sorrym kenn ich nicht!

    Gibt es denn ne Möglichkeit die Box über den Mac zu steuern? Ich dachte bislang, ich müsse mir ein WinLäppi ausleihen um ggf. die Einstellungen zu ändern.
     
  11. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Zyxel! = Hardwarehersteller IT-Kommunikation.

    Soweit ich weiss gibt O2 zu seiner Hardware ein durchaus informatives Manual mit dazu. Du kannst auch einfach mal die IP: http://192.168.1.1/ in deinen Browser eingeben.
     
  12. BinoMaus

    BinoMaus Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    592
    Wie gesagt hab ich nicht direkt was darüber im Handbuch gefunden und allgemein nich viel zu dem Router im Internet. Aber schön das es sich ja vielleicht so klären lässt :)
     
  13. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Zyxel füllt hier mehrer Problemthreads....
     

Diese Seite empfehlen