1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VST Plugins MAC

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von yu-kay, 11.01.09.

  1. yu-kay

    yu-kay Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    107
    Hallo!

    Ich bin vor kurzem auf Mac umgestiegen, produziere Überwiegend mit Ableton LIVE oder auch manchmal CueBase...
    Wo bekomme ich denn VST Plugins für den Mac her??

    Gibts da ne seite, wo man irgendwelche Freeware downloaden kann?

    Fürn PC wusste ich da ein paar, jedoch gibts da nichts fürn mac.

    Gruss

    Yu-Kay
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    bevorzugtes format am mac ist übrigens nicht mehr das .vst-, sondern das .au-format (audio unit).

    eine hervoragende übersicht über sounderzeugende und fx-plugins findest du hier:
    http://www.kvraudio.com/
     
  3. yu-kay

    yu-kay Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    107
    Danke!, das wusste ich noch nicht...

    Ich hatte auch immer so kleine Effekte....die hatte keine Installationsdatei, nur eine *.dll
    die funktionieren hier auch nicht mehr, kann es sein, das kein *.dll bei mac unterstützt wird?
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    so ist es. es gibt hinreichend ersatz auf au-ebene ...
     
  5. yu-kay

    yu-kay Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    107
    Gibts denn da auch noch andere seiten?


    Blick da irgendwie nicht so duch.

    DAchte, da gibts vielleicht ne sparte, wo man sich alle free plugins auflisten lassen kann und auch direkt downloaden kann.
     
  6. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Das ist nur bedingt richtig. Logic/Garage Band sind eigentlich weit und breit die einzigen Programme, die Apples Extra-Wurst fahren. Cubase z.B. funzt nachwievor ausschliesslich mit dem VST-Format.

    KVRAudio.com ist übrigens das Mass aller dinge. Was Du hier nicht findest, gibts auch nicht. ;) Im Übrigen bleibt anzumerken, dass es für die VST/PC-Welt gefühlte 5 x mehr Freeware gibt.

    Gruss

    C.
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    gibt es (wenn man sich bei kvr etwas umsieht):
    http://www.kvraudio.com/get.php

    nicht ganz richtig. das vom to verwendete ableton live unterstützt natürlich ebenfalls .au-plugins (wie es z.b. audacity oder auch andere sequenzer wie etwa digital performer tun).

    dass das (auf der mac plattform zunehmend schwindende) steinberg cubase "sein eigenes" plugin-format unterstützt, ist klar, trotzdem werden häufig plugins für die mac-plattform nur noch in einer .au-version angeboten, die vst-variante bleibt dann der win-plattform vorbehalten ...
     
  8. yu-kay

    yu-kay Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    107
    gut zu wissen, ihr habt mir wirklich sehr geholfen.
     
  9. capracan

    capracan Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.01.10
    Beiträge:
    102
    *.au, *.vst-plugins, *.dmg, *.component in einen Ordner und verfügbar machen ?

    plugin.jpg Servus, Habe mir paar mac plugins gezogen für meine sequenzer, der vst und au verarbeiten kann, die irgendwie alle unterschiedlich verpackt sind, ich wollte alle möglichst in einen ordner haben, weil sonst alle in audio/library/plugins installiert werden. Möchte zum backup bisschen übersicht. Habe also einen angelegt wo alles rein kommt. Nun zum eigentlichen...buffer_override.dmg, habe ich geöffnet darin aber keine *.au, oder *.vst nur eine *.component und install.comand. Da ich allerdings niegelnagel neuer Mac-user bin brauche ich da Tips. Ich will die Plugins im Sequenzer aufrufen können, da sind aber nur Apple.au's drin, obwohl ich den Pluginordner angegeben habe wo die entpackte "buffer_override.component" drin ist. Beim installieren( buffer_override_install.command) splitete er die *.html infosdateien und die *.component Datei auf ( infos zu den Dokumenten und der rest zu den plugins unter audio im systemeigenen order).....will aber alles in einem Ordner, was machen component-Dateien. Wie gehe ich am besten vor das ich die Plug's benutzen und im eigenen Ordner habe kann mfg capracan hoppla wollte das als neues thema....kann man das verschieben bitte ? ​
     
    #10 capracan, 31.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.10
  10. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Ganz einfach: alles, was Du im Component-Ordner hast, wird in AU-Hosts (z.B. Logic) angezeigt und verfügbar gemacht. VST's landen im anderen Ordner und bedient die anderen Optionen (z.B. Cubase). Hat verfügt jeweilige Plug über einen Installer, werden alle Dateien (je nach Deiner Auswahl) bereits für Dich abgelegt. Einzelne Freeware-Anbieter liefern allerdings nur die Component-Datei, und was Du mit der anfangen musst, siehst Du oben.

    C.
     
  11. capracan

    capracan Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.01.10
    Beiträge:
    102
    ah jetzt sehe ich auch den endeffekt, jetzt ist der au FX aufgelistet, das hat aber irgendwie lang gedauert, nunja also es geht. Kurzgesagt beinhalten Component-Dateien "Audio Unit" - Files ?! Schick , und es wäre nun auch kein Problem die Component zu verschieben richtig ??
     
  12. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Wenn Du Dinger nicht mehr gelistet haben willst - ja. Es gibt keinen einzigen Grund den Component-Ordner oder dessen Inhalt zu verschieben. Darum Finger weg, lass einfach alles so, wie es ist.

    C.
     
  13. capracan

    capracan Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.01.10
    Beiträge:
    102
    Den ordner nich, nur die plugins, weil die halt nich immer in den component order reininstalliert werden sondern irgendwoanders rumschwirren.
     

Diese Seite empfehlen