1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

VPN und Routing

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Katagia, 16.10.07.

  1. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Guten morgen.

    Ich will mich per VPN (pptp) in ein Firmennetz einwählen. Leider funktioniert nach
    der Einwahl der "normale Internetverkehr" nicht mehr, wenn die VPN-Verbindung als
    Default Route verwendet wird.
    Ich wollte nun das Routing von Hand anpassen. Am liebsten würde ich zwei Skripte
    verwenden, die beim Start und Ende der VPN-Verbindung ausgeführt werden und das
    Routing anpassen. Leider scheint so etwas im Programm "Internet-Verbindungen"
    nicht vorgsehen zu sein.

    Den VPN Server am anderen Ende umkonfigurieren ist keine Option.
    Wie würdet ihr dieses Problem lösen?

    Vielen Dank,
     
  2. lynker

    lynker Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    99
    Kann es sein, daß es einen Konflikt mit den IP Adressen gibt? Evtl hat Dein Standardgateway die gleiche IP wie auf der anderen Seite des VPN Tunnels. Da könnte es zu solchen Problemen kommen.
    Du kannst also mal Versuchen, Deine LAN Einstellungen zu ändern. Vielleicht klappt es dann.
    Andere Möglichkeit wäre, daß Du in Deinem Client eine Einstellung hast, mit der Du allen Verkehr über den VPN Tunnel laufen läßt. Dann würdest Du also versuchen, über Dein Firmennetzwerk ins Internet zu gehen. Da könnte auch eine Ursache liegen.
     
  3. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Es gibt keine Konflikte mit den IP Adressen. Der Server am anderen Ende ist so konfiguriert,
    dass nur Verkehr ins Intranet erlaubt wird. Die Server, die ich im Intranet erreichen will, liegen in
    einem anderen Subnet als der Dialin-Server.
    Da ich aber auch noch ins Internet will, darf die Default Route nicht über den VPN gehen.

    Ich kann das Routing mit "route" so anpassen wie ich es will und das funktioniert auch.
    Ich würde aber gerne darauf verzichten, jedesmal von Hand das Routing anzupassen.
    Unter Linux gibt es die entsprechenden ip-up bzw. ip-down Skripte, in denen ich mein Routing
    eintragen kann. Ich habe gehofft, dass dies bei OS X auch geht.
     
  4. lynker

    lynker Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    99
    Welchen Client nimmst Du denn?
    Bei mir funktioniert das mit IPSecuritas völlig problemlos. Ich kann gleichzeitig im Internet surfen und über VPN auf die Server am Arbeitsplatz zugreifen.
     
  5. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Hab ich oben geschrieben. Ich nehme das Programm "Internet-Verbindungen", welches bei OS X dabei ist.
     
  6. lynker

    lynker Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    99
    Da ich den Apple Client nicht verwende, kann ich jetzt nur wage Vermutungen anstellen. Aber wenn Du Internet Verbindung verwendest, gibst Du doch wohl Deine "DSL Daten" dort erneut ein? Dann baut also der Mac die Verbindung auf und nicht der Router, dann geht aber wohl auch der ganze Traffic durch den VPN Tunnel, mit der Folge, daß Du nicht ins Internet kannst, wenn die VPN Verbindung steht.
    Wenn Du die Verbindung über Deinen Router herstellen läßt und dann z.B. IPSecuritas verwendest, läuft beides Internet und VPN
     
  7. Nexus88

    Nexus88 Erdapfel

    Dabei seit:
    17.05.10
    Beiträge:
    1
    Hi Leute,
    Ich habe ein ähnliche Problem wie Katagia. Ich arbeite im Moment mit mein Kumpel an unseren Server. Ich kann zwar eine VPN(PPTP) Verbindung über die Netzwerkeinstellung herstellen, allerdings kann ich dann nicht mehr im Internet arbeiten. Der Fehler kann nur bei mir liegen, da mein Kumpel keine Probleme damit hat. Er allerdings hat ein Windowsnotebook, und kann mir nicht dabei weiterhelfen.
    Zuvor möchte ich sagen, dass wir am Server nichts verstellen wollen. Ich möchte nur, dass ich gleichzeitig eine VPN-Verbindung zum Server habe und noch weiterhin mit AirPort ins Internet kann. Ich konnte schon in Erfahrung bringen, dass ich mit Skripts Arbeiten müsse, nur habe ich mit Mac überhaupt keine Erfahrung. Ich hoffe, ihr könnt einen Anfänger wie mir eine Schritt für Schritt Anleitung erstellen. Ach ja..ich nutze Mac OSX 10.5 Leopard :)

    Danke im Voraus
     
    #7 Nexus88, 17.05.10
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.10

Diese Seite empfehlen