1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VPN - Mac2Mac über DSL

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von modstyle, 21.03.07.

  1. modstyle

    modstyle Braeburn

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    42
    Moinsen!

    Folgende Situation: Es sind zwei Standorte vorhanden an denen Macs (mit OS X) stehen. An beiden Standorten gibt es DSL-Leitungen. Nun würde ich gerne ein Programm verwenden, dass auf einen Server mit Datenbank zugreift. Server und Datenbank laufen am ersten Standort. Am zweiten Standort soll nun das Programm laufen und auf den Server am Ersten zugreifen können.

    Was ich weiß: Eine andere Lösung als VPN fällt mir nicht ein und da das Programm eher kleine Datenmengen überträgt werden die vorhandenen DSL-Anschlüsse auch ausreichen.
    Tatsache ist, dass das Programm nur im lokalen Netz läuft und keinen Server im Internet ansprechen kann.
    Nun habe ich schon jede Menge Anleitungen zu VPN mit Mac OS X gefunden aber keine erklärt so wirklich die Bedeutung der einzelnen Optionen und gibt ohne Begründung immer nur einen Weg vor. Meine Optimalvorstellung wäre, dass wenn ich den Server hochfahre und am anderen Standort den Mac einschalte die beiden miteinander verbunden sind, als würden sie am selben Switch hängen und funktionieren aber auch gleichzeitig mit dem jeweiligen lokalen Netz problemlos zusammenarbeiten.

    Kann mir da jemand ein paar Tipps oder Links geben?

    Danke für die Hilfe!
     
  2. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634

Diese Seite empfehlen