1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VPN Fritz.Box mir IPSecuritas ??

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von critical_limit, 03.12.09.

  1. critical_limit

    critical_limit Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.08.09
    Beiträge:
    95
    Hallo Profis,

    ich habe eine VPN Verbindung zu meiner Fritzbox aufgebaut über IPSecuritas.

    Das funktioniet auch soweit. Ich kann z.B. die Fritzbox über die lokale IP-Adresse erreichen.

    Nur sehe ich im Finder keinen anderen Mac im Netz. Auch das Airport Dienstprogramm findet die Time capsule nicht.

    Was muss ich denn noch machen??

    Gruß
    Dirk
     
  2. diendter

    diendter Gala

    Dabei seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    48
    Das würde mich auch einmal interessieren. Ich glaube aber man kann die Time Capsule nur erreichen wenn man im heimischen WLAN ist.

    Ich habe die gleiche Konstellation.
     
  3. critical_limit

    critical_limit Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.08.09
    Beiträge:
    95
    Ich erreiche alle Computer und die Time Capsule über die IP, die man dann mounten muss.

    Würde aber gerne alle Computer im Finder sehen.
    Wenn sich z.B.ein Mac im Wlan anmeldet und ich die IP nicht weiß, da er über DHCP die IP bezieht, muss ich umständlich über die Fritzbox nachsehen, welche IP er bekommen hat.

    Habe jetzt schon viel gelesen im Netz und es sieht so aus, daß es über den VPN in der Fritzbox nicht geht.
    Werde wohl einen Draytek Vigor davor hängen, um mir eine interne IP über ipsec geben lassen- vollkommen abgeschottet gegenüber dem fremden Netz.

    Na, mal sehen. Vielleicht gibts ja noch jemanden, der weiß wie man einen "anständigen" VPN in die Fritzbox bringt.....

    Danke und Gruß
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen