1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

VPN Einwahl via Shell-Script?

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von stk, 08.09.09.

  1. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ich würde gerne einen Mac (derzeit noch unter 10.4.) dazu bringen, sich automatisch als Client in ein (L2TP/IPsec)VPN-Netz einzuwählen, resp. bei Verlust der Verbindung eine reconnect zu initiieren.

    Für derartige »keep-your-head-up« Prozesse böte IMHO launchd eine ideale Ausgangsposition, allerdings finde ich lediglich (z.B. hier: http://www.apfeltalk.de/forum/vpn-auto-connect-t44932.html) Anleitungen wie man VPN-Einwahlen über AppleScript etabliert (das wäre shell ruft AppleScript, welches GUI-Programm ausführt. Kann man machen, finde ich aber ungeschmeidig o_O)

    Frage daher: welches Programm im (*nix-)Unterbau wäre dafür alternativ zu nehmen. Mein erster Verdacht das es wie bei Linux so was wie »ipsec« gibt bestätigt sich erstmal nicht.

    Gruß Stefan
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Unter Mac OS X macht das der [tt]pppd[/tt].
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen