1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

vpn einrichten für doofe!?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kite54, 02.12.08.

  1. kite54

    kite54 Braeburn

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    42
    schönen guten tag zusammen,

    ich habe folgendes problem: ich würde gerner via vpn von zuhause (powerbook 10.5) auf unseren firmenserver (10.5 server) zugreifen. jetzt bin ich was das angeht kein fachmann.. gibt es vielleicht ne anleitung für sowas? für doofe, so das ich das auch hinbekomme? das einzige was ich habe ist von der telekom ne statische ip! und da hört es auch schon auf.. bin für jede hilfe dankbar!

    mfg der kite
     
  2. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Es gibt im Netz jede Menge Anleitungen zu VPN. Netzwerkkonfiguration werden aber sehr schnell
    sehr komplex und überall unterschiedlich. Ohne genug Wissen ist es schwer herauszufinden, wie man
    VPN in das vorhandene System integriert.

    Wer hat denn das ganze eingerichtet? Warum frägst du dort nicht nach Hilfe?
     
  3. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
  4. kite54

    kite54 Braeburn

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    42
    @ katagia -> ich war derjenige, der das netz eingerichtet hat! ein lan einzurichten ist die eine sache, doch mit vpn sieht das irgendwie schon anders aus..

    @ nowies -> wenn mir mein server eine kostenfreie vpn lösung anbietet, warum dann geld dafür bezahlen!? sooo schwer kann das alles doch nun auch wieder nicht sein!? aber danke!

    gibts nicht irgendwo ein paar screenshots mit einere einstellung die funzt (server, router als auch client) dann wäre es meines erachtens nach ja schon selbsterklärend!?
     
  5. kite54

    kite54 Braeburn

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    42
    so, hab mich nochmal schlau gemacht und mir ein bissel input geholt.

    benutze jetzt L2TP und udp 500 und 4500 sind "freigeschaltet" (sagt man das so!?)

    hab durch das ganze büro ne zweite internetverbindung gelegt und versuche gerade von meinem laptop aus auf den server zuzugreifen... und? wenn ich jetzt sag "verbinden" kommt doch glatt son menü: Internetverbindung. Bitte geben sie ihren namen und kennwort ein..

    dann kommt: Status verbinden.....

    und dann: Internetverbindung

    die Verbindung ist fehlgeschlagen. Bitte überprüfen Sie ihre Einstellungen.. bla bla bla

    so ganz weit weg kann das alles doch nicht mehr sein!? jemand eine idee??

    hab jetzt aber schon alle möglichen kombinationen eingegeben..
     
  6. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Wenn du das LAN hinbekommen hast, sollte VPN nach ein wenig einarbeiten auch kein Problem sein.
    Versuche zu erst im internen Netz eine VPN Verbindung herzustellen. Zum testen solltest du erst
    einmal keine Firewalls etc. an haben. Wenn das klappt, würde ich es über das externe Interface versuchen.

    Wie ist deine statische IP eingestellt? Hast du einfach einer Netzwerkkarte des Servers eine öffentliche IP gegeben? Wenn ja, kannst du zwischen Router und Server einen Switch hängen. Deinem Testnotebook gibst du eine IP aus dem selben Netzbereich, so dass bei "ping $Server_Öffentlich" eine Antwort kommt. Wenn darüber die VPN-Verbindung steht, kannst du die Firewall wieder einschalten (Fehlersuche ist so einfacher).

    Du musst neben den Ports auch "Protokoll 50, GRE" erlauben.
     
  7. kite54

    kite54 Braeburn

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    42
    danke..! ich glaube es läuft jetzt (fast).

    zumindest habe ich ne vpn verbindung die steht..

    ich hab jetzt unter freigaben stehen "server" wenn ich dann sage "verbinden als" kommt-> verbindung fehlgeschlagen. möglicherweise ist der server nicht vorhanden oder zurzeit nicht im betrieb.. bla bla bla..

    der server selbst zeigt mir ja auch an, das ich mit ihm via vpn verbunden bin... (online.. nicht intranet)

    wie komme ich jetzt an die dateien!???

    mfg der daniel
     

Diese Seite empfehlen