1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VPN (cisco client) zu Universität

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von szelpa, 05.11.07.

  1. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Liebe Kollegen,

    Ich werde bald ins Ausland fahren, und da mit die Sicherheit in fremden WLANs (der ukrainischen Universität) fraglich ist (ich möchte nicht, dass mein Traffic von anderen dortigen Studenten gesnifft wird), habe ich gerade ein Cisco Client für VPN mit meiner Wiener Uni heruntergeladen.

    Heißt es, dass jeglicher Internet Traffic jetzt verschlüsselt bis zu meiner Uni geht, und vom wlan der gastuniversität niemand meinen traffic so einfach knacken kann?

    lg,
    Attila
     
  2. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Also wenn du dich ins Inet dein ukrainischen Uni einwählst und eine Tunnel Verbindung nach Wien aufbaust -> kann keiner mehr ohne weiteres deinen Verkehr sniffen. Sämtlicher Traffic geht dann direkt nach Wien und von dort aus in die Welt.
     
  3. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Sehr gut. Bis nach Wien habe ich nämlich eine 168 DES-3 Verbindung. Die dürfte wohl ziemlich schwer zu knacken sein.

    Ist der Traffic dann größer durch die Verschlüsselung?

    Lg
     
  4. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    unwesentlich.
     
  5. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Vielen Dank für die wertvollen Beiträge!

    Lg,
    Attila
     
  6. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    Es könnte insgesamt entsprechend langsamer werden (zusätzliche Route halt), aber der Aufwand die Daten die mitgesnifft werden zu entschlüsseln lohnt nicht.
    Fraglich bleibt nurnoch ob das Netzwerk dort die Verbindung zulässt und nicht evtl selbst ein VPN einsetzen bzw. den Port blocken.
     

Diese Seite empfehlen