1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorurteile gegenüber Apple

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von dewey, 21.05.06.

  1. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hallo habe mal eben in einem pc-forum was gefunden und dachte, dass es vielleicht jemanden interessiert was manche pc user noch für vorurteile gegenüber apple bzw. os x haben.
    link
    Viele Argumente (Spiele, ..) erweisen sich ja als aus der Luft gegriffen...o_O

    gruß dewey
     
  2. Immer wieder schön wenn sich Menschen über eine Sache unterhalten von der sie eigentlich keine Ahnung haben.

    Wenn jemand ständig MAC schreibt weil er glaubt das sei eine Abkürzung wie PC zeigt das auch viel Interesse am System.

    Ein wenig erschreckend finde ich auch das so viele Windows auf dem Mac installieren wollen würden, entweder ich switche oder eben nicht, aber nicht einen Mac kaufen, Windows drauf installieren und dann null Ahnung vom Mac OS X haben weil man ja eh weiter mit Windows arbeitet aber Hauptsache einen Mac haben. o_O
     
  3. mayo81

    mayo81 Gast

    Och, ich fand das Super. Habe natürlich Windows auf meinem iMac installiert. Hatte auch erst meine Bedenken. Hab dann lustig CoD2 gezockt. Jetzt komme ich an einen Punkt, wo ich Windows nicht mehr starte. Spielen will/kann ich nicht viel und meine Steuererklärung kann ich auch in einer Emulation machen. Es macht sich Erüchterung bei mir breit. Schön, Windows läuft - aber jetzt brauche ich es irgendwie doch nicht.

    Was soll ich auf das Geschwätz anderer hören, oder mich darüber aufregen. Ich habe mein System gefunden und bin glücklich. Was andere im Bezug auf Mac's oder PC's denken interessiert mich nicht.
     
  4. needmilk

    needmilk Gast

    Ich war früher ein Windows-Anwender. Allerdings nicht mit XP, sondern mit ME. Naja, das macht eigentlich nichts aus. Tatsache ist, dass ich zu Mac geswitcht habe und die Windows-Probleme zu vergessen. BootCamp ist in einer Seite nützlich. Man kann endlich die Windows-Programme auf dem Mac ausprobieren. Aber ich kaufe mir doch keinen Mac, um WindowsXP draufzuinstallieren und schließlich MacOS X zu deinstallieren, weil Windows "besser" ist. ;)
    Ganz deiner Meinung! :)
     
  5. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich verwende auch xp und os x parallell (nicht bootcamp, sondern auf einem pc-rechner und einem apple -->so wie es sich gehört) finde das beide systeme ihre vor- und nachteile haben. das "problem" bzw. der Grund warum ich xp verwende ist das ich es in der Schule (Laptopklasse) brauche.o_O

    greets dewey
     
  6. AGGy

    AGGy Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.10.05
    Beiträge:
    269
    oh man was ein gelaber da... Ich als Switcher sage ganz ehrlich das ein Apple mit Mac OS X 10 mal benutzerfreundlicher ist als ein Windows Betriebssystem und ich habe eine Arbeitskollegin in einem Gehobenem Alter die sich einen Computer kaufe möchte. Sie bat mich um HIlfe was sie sich kaufen sollte und letztendlich hat sie sich für einen Apple entschieden und sie hatte vorher NIE mit Computern gearbeitet und ist rundum zufrieden wie einfach das MAC OS ist. Und dazu muss man sagen das sie (nicht wie in dem Beitrag da erläutert) eine ganz normale Home userin ist die keine PRofi Programme hat.

    soviel Dazu....
     
  7. AGGy

    AGGy Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.10.05
    Beiträge:
    269
    ja sehe ich auch so allerdings verstehen dies aber irgendwie nicht diese Windows Kiddies mit COunterstrike Ambitionen. Ich meine gut ich nutze meinen Apple auch mehr zur Musikbearbeitung mit Profi Software aber selbst die Otto Normalverbaucher anwendungen wie Internet und Schreiben und so laufen einfach Super auf dem System und World Of Warcraft sowieso *g*
     
  8. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    jep, da muss ich dir zustimmen

    also ich sage das jetz schon:-D...weil meistens ziemlich viel adware dabei is:(

    dewey
     
  9. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Letztens sagte eine Kollegin, die sich vor einem Jahr virengeplagt und PC-verärgert auf mein Anraten ein 15"-Powerbook angeschafft hatte, zu mir: "Ich suche wegen meiner Windows-Vergangenheit immer noch dreimal zu weit in OS X, wobei ich lerne und immer wieder entdecke, wie nahe das System am Menschen ist." - Ich hätt's nicht treffender formulieren können.
    Schade, dass sie das nicht 'mal in ein Windows-Forum (wie obiges) geschrieben hat, es täte einigen Leuten dort gut - vielleicht suchen die gerne einfach zu weit..?

    Gruss RoG5
     
  10. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    lol
    Der ist ja mal gut :-c :p

     
  11. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Da kam mir dann auch das Lachen, naja, dann sollen sie halt einfach Vista OS X, oder heisst es Mac OS Vista, ach nein... Microsoft Windows Vista hernehmen und haben ein System und eine Firma, die nieeeee irgendwas von anderen klaut oder abschaut...
     
  12. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    das einzige wirklich "praktische" (weis nicht wie sich das dann bewährt) an vista finde ich die funktion, dass man die fenster so in 3D aufstapeln kanno_O

    gibt ja so was ähnliches im osx aber halt nicht so schön finde ich...aber ist halt auch mehr spielerei;)

    dewey
     
  13. Amelia

    Amelia Gast

    Das was Windows User über Macintosh denken ist ja eh langläufig bekannt.
    Würd sagen das läuft alles darauf hinaus was mich nich kennt das muss ja zwangsläufig schlecht sein sonst würde man es ja kennen und wenn dann nur so ein paar sogenannte Computerexperten jemanden davon abraten greift auch noch das Gruppendynamische Verhalten denn mit dem Strom schwimmen und unter den anderen nich aufzufallen ist doch einfacher als etwas anderes zutun als die Masse und sich dann lästige Fragen anzuhören.


    Viele Menschen beschäftigen sich garnicht erst mit Macintoshrechner und machens nur schlecht.
    Hab mir schon lange einen gewünscht und als es dann soweit war musst ich mir viele abstruse Thesen anhören was ein Mac alles nicht kann und das ich dann rein garnichtsmehr öffnen könnte (Mp3 dateien,dokumente,bilder,etc.) schon alleine das zeigt doch wie sehr sie sich vorher mit etwas auseinandersetzen bevor sie was sagen.


    Lasst sie doch mit ihrem Windows glücklich werde denn so manche sind zu lachhaft um sich drüber aufzuregen ;)

    Wenn sies unbedingt auf den mac quetschen müssen oki finds auch nich so toll aber wir könnens eh nicht verhindern.

    Und zum Thema klauen : Besteht Windows nicht zu 90 % aus geklauten dingen??ODer warum führt man mit Vista das revolutionäre Smart Tabbing ein was es auch für Open Source Browsern für windows schon länger gibt?
     
  14. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    jepp...

    ... als ich grad das genannte forum durchstöbert habe, musste ich schon ein wenig schmunzeln. "wenn ich mir einen MAC kaufen würde, dann..." da schwang hier und da schon ein wenig neid zwischen den zeilen mit.

    und, wenn man schon irgendetwas aus irgendwelchen gründen hasst, sollte man mal die vergangenheit des eigenen "götzenbildes" recherchieren. schließlich hat bill gates DOS ja auch nicht alleine entwickelt und an IBM verschärbelt ;)
     
  15. apfelkopp

    apfelkopp Gast

    windows hat geklaut: tabs, die maus, eine grafische oberfläche, der dreiDeffekt, .....
     
  16. Nímoe

    Nímoe Gast

    Macs fand ich auch schon immer genial, durch eine Freundin bin ich dann näher damit in Berührung gekommen. Sie hat mir stets vorgeschwärmt wie einfach doch die Handhabung sei und dass es einfach ein wunderbares Gefühl ist wenn nicht alle fünf Minuten eine Fehlermeldung kommt, die sich selbst widerspricht. Seit ich den Mac bzw. nun das iBook habe, kann ich dem nur zustimmen. Es ist wirklich ein tolles Gefühl an einem Rechner zu sitzen, der macht was er soll und nicht was er will.

    Von einigen Leuten bekam ich natürlich auch einige dumme Sprüche um die Ohren gepfeffert, darunter sowas wie:"Ihhh ein Mac, so ein scheiß. Was willst Du damit? Teuer wie sau und taugt nix.", oder auch ein ganz beliebter Spruch:"Mac? Die klauen doch eh alles von Windows, dann kannste gleich da bleiben!". Auf meine Frage hin ob Betroffene schonmal an einem Mac gesessen hätten kam dann nur:"Nee, brauch ich nicht, weiß auch so das da nix klappt!" Wenn ich mir sowas anhöre muss ich immer lachen. Noch nie damit gearbeitet aber alles besser wissen wollen. Noch heute werde ich komisch angeschaut wenn ich als OS Mac angebe und muss sagen, mittlerweile genieße ich das richtig. Die Blicke, die Kommentare... darüber kann ich nur noch lachen. *g
     
  17. Carina

    Carina Gast

    Oh ja, ich kenn das. viele sind sehr unwissend, zum glück hat sich bei mir noch niemand negativ geäußert, die meisten haben bloß kein interesse an apple.
    am besten war eh die mitschülerin, der ich erzählt habe, dass ich mir ein ibook gekauft habe.

    "hey, ich hab jetzt mein ibook *freu*"
    -- dummer blick--
    "du weißt schon was das ist, oder?"
    --noch dümmerer blick--
    "das ist ein rechner von apple,............... dein ipod nano ist von apple"
    "wirklich?"

    Naja, hab dann aber einen gesprächspartner gefunden, der einen mac zu würdigen wusste: meine biologielehrerin ^^

    aber ich muss doch sagen, diese vorurteile sind eher lustig als angreifend, denn der selbstbewusste mac-nutzer steht da drüber und erfreut sich eines computers ohne blue-screen ^^

    grüße, carina
     
  18. Amelia

    Amelia Gast


    Genau :D Ist doch dann immer wieder schön sie anzugrinsen wenn dann mal wieder en würmchen zu besuch ist,oder der rechner die pööhse grippe hat oder die ultrageile neue Cam irgendwie nicht mit dem Computer funktioniert :D und dann einfach nur dazustehen und ihnen grinsend zu sagen wie schlimm apple ist :p

    :cool:
     

Diese Seite empfehlen