1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Vorteile digitaler Soundübrtragung?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von cmue, 11.01.07.

  1. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Hi,
    vorweg: kp wo ich das reinschreiben soll..

    Also da ich seit kruzem ne relativ teure und gute Musikanlage von Harman/Kardon Anlage gekauft habe, will ich nun mein Mac vllt auch digital anschließen. Doch welche vorteile bietet das?

    Okay ich habe dann 7.1 Sound, aber bringt mir der digitale Sound was wenn ich zu 95% nur Musik höre? Ist der Sound vllt besser? Naja keine Ahnung.

    Sagt mir mal bitte die Vorteile gegenüber Analog Klinke Stereo :D
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Du hast auf dem Kabelweg vom Mac zur Anlage keine Qualitätsverluste, da das Signal erst in der Anlage von Digital nach Analog gewandelt wird. Aber sonst...
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Bei elektrischer analoger Signalübertragung besteht die Gefahr eines übersprechens von anderen Signalen oder durch Kabel die parallel zum Audiokabel geführt werden. Bei Verwendung minderwertiger Stecker kann es außerdem zu Korrosion kommen. (Rost isoliert.) Mit zunehmender Kabellänge wird die Signalstärke und Qualität abnehmen. Auf korrekte Eingangsimpedanzen ist zu achten. (Line, AUX, Kopfhöhrer)

    Bei Lichtleitern gibt es das Problem nicht. Die Kabel sehen cool aus, die Stecker sind spacig und außerdem leuchtet ein ungenutzter Ausgang im Dunkeln in heißem rot. Leider sind die Kabel naturgemäß teurer und Du mußt penibel auf die Reinheit der Stecker und vor allem der Buchsen achten. Sonst wird es im wahrsten Sinne des Wortes zappenduster mit der Musik. :)
    Gruß Pepi
     
  4. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Zum einen wie m00gy schon sagte, hast Du keinen Qualitätsverlust auf dem Weg vom Mac zum Receiver, zum andern kannst Du ja mal schauen, was Dein H/K Receiver mit den eingebauten "Aufpolierern" so für einen Klang aus dem Stereo-Signal baut.
    Ich höre meine Musik auch mit Dolby ProLogic II auf dem ganzen 5.1 System, hör einfach mal rein, ob es Dir gefällt. Mit Dolby PL IIx kannst Du es natürlich auch auf dem 7.1 System verteilen lassen.
    Die Ergebnisse sind wirklich gar nicht so schlecht und die Investition auch von einem optischen digitalen Kabel halten sich in Grenzen (Du musst kein Monster iCable etc. kaufen), ich hab meins günstig bei Reichelt bestellt, da gibts auch direkt ein Adapter von der "optischen-Klinke" auf das normale optische Kabelformat.
    Viele Grüße Phate
     

Diese Seite empfehlen