1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

!!! Vorsicht vor eBay Mails !!!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Kazu, 18.06.07.

  1. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Ich habe gerade für mich eine ganz neue Form des eBaybetrugsform gesehen. Sie bekommen eine Email, das sie Informationen wie z.B. Telefonnummer zusenden wollen da er sich z.B. einen Schlepper angucken möchte den sie angeblich verkaufen. Wie jeder normaler Mensch würde man erstmal nachschauen ob da was falsches vorliegt. Wenn man nun auf den Link der Email geht ( diese sieht natürlich aus wie eine original von eBay ) kommt man auf eine fakesite die sich auch zu 99,9% nicht von der normalen eBay seite unterscheidet zum Glück hat mein Firefox Alarm geschlagen.

    Sollten sie eine solche Email bekommen sofort löschen.
     
  2. ghostgerd

    ghostgerd Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.01.04
    Beiträge:
    248
    leider leben wir in einer welt die wohl nur noch aus betrügern besteht
     
  3. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Habe solche Emails schon oft bekommen, auch von Paypal. Ich muss Kazu zustimmen, die sind wirklich 1:1 nachgebaut. Ein blick in die Adressleiste hilft aber. Oder, falls man sich nicht sicher ist und wirklich was gekauft hat, einfach ueber ebay.de oder .com einloggen. Augen auf beim Ebay kauf :)

    Ich gebe bei Benutzername un PW dann immer etwas freundliches wie F**K OFF oder A**Hole ein :)
     
  4. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Jeder, der ein bisschen was im Kopf hat, müsste doch merken, wenn man ihn im Internet reinlegen will... Wenn mich jemand nach meinen Online-Banking Passwörtern fragt, lösche ich die E-mail oder ich schreibe ihm so nette Dinge wie UVo. ;)
     
  5. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Naja es gibt wohl genug die darauf reinfallen, sonst würden sie es ja nicht machen.
     
  6. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Ja, leider. :( Aber normalerweise fällt man nur einmal herein.
     
  7. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Stimmt den ich glaube man kann sich nicht 2 mal bei eBay anmelden oder :p
     
  8. musiq

    musiq Gast

    Neuerdings speichere ich die Mailadressen der Nepper, und trage diese in unzähligen Newslettern, Gewinnspielen, Free iPods, und diversen XXX-Seiten ein. Ich möchte denen nämlich zu mehr Geld verhelfen. Die gewinnen bestimmt mal und werden mir danken.
     
    iMacuser91 gefällt das.
  9. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Was aber nicht legal ist.
     
  10. iMacuser91

    iMacuser91 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    174
    aber ne gute Idee... :D
     
  11. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Aber Böses mit bösen vergelten ist nicht gleich gut. Ich drohe ihnen immer gerne mit Anzeigen und CO. Auch wenn 80% all dieser leute davon unbeeindruckt bleiben, bei 20% wirkt es und sie kriegen Schieß und lassen es.
     
  12. musiq

    musiq Gast

    Legal sind deren mails auch nicht.
     
  13. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    hab ich auch nicht gesagt s.o.
     
  14. iMacuser91

    iMacuser91 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    174
    ich (subjektiv) finde die Idee von musiq originell, habe aber nie gesagt, dass es GUT ist, so etwas zu tun.
    Ich stimme dir (Kazu) zu, dass es illegal ist und auch nicht die richtige Art und Weise, aber es ist imo spaßig...zumal auch meist diese Adressen automatorisiert sind.
    Hoffe mich jetzt anständig rausgeredet zu haben ;)
     
  15. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Vor allen geh ich zu 105% davon aus das diese Leute Bots benutzen und bestimmt keine emailadresse die auf ihren namen angemeldet ist.
     
  16. iMacuser91

    iMacuser91 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    174
    mein ich ja :p
     
  17. lazertis

    lazertis Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    327
    Da Du keinen Smiley hintendran gesetzt hast, vermute ich mal, Du meinst das ernst (ansonten vergiss diesen Beitrag einfach ;))

    Spam- und Neppermail werden in den seltensten Fällen mit einer korrekten Absenderadresse verschickt. Wozu auch, man würde sich ja sofort angreifbar (und ggf. auffindbar) machen. Sinn der Sache ist der Inhalt, nicht die Absenderadresse.

    Absender sind meistens erfundene Adressen, aber auch (und hier wird's kriminell) korrekte Adressen vollkommen Unbeteiligter. In "meinem Namen" wurde auch schon Spam versendet, obwohl ich überhaupt nichts damit zu tun hatte.

    Fazit: Wenn Du Dich an den vermeintlichen Absendern rächst, triffst Du entweder (bei Phantasieadressen) überhaupt niemand und erhöhst lediglich den Mailverkehr wegen nicht zustellbarer Mails oder Du triffst Unschuldige, die selber Opfer sind.

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß dies Dein Ziel ist, oder?
     
    ilame gefällt das.

Diese Seite empfehlen