1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorschau-Fotos in iPhoto nur grau

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von bidione, 15.03.07.

  1. bidione

    bidione Gast

    Ich habe meine Fotos der letzten 5 Jahre in iPhoto importiert. Der Importvorgang wurde ohne erkennbare Fehler abgeschlossen. Die meisten Fotos kann ich in der iPhoto Übersicht auch sehen und durch Doppelklick auf das Vorschaubild auch öffnen. Ca. 20% der Fotos erscheinen in der Vorschau jedoch nur als graue Felder mit einem Ausrufezeichen. Ich habe die Vorschauliste (oder wie das heißt) schon neu anlegen lassen (da fragt iPhoto ja von Zeit zu Zeit danach) - leider ohne Erfolg.
     
  2. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Bidione,

    willkommen im Forum!

    Du hast bei dir wahrscheinlich die Option aktiviert, dass iPhoto die Bilder nur "verwaltet" nicht aber in die eigene Library kopiert.
    In dem Fall kommt dein Problem dadurch zustande, dass du die Fotos auf der Festplatte von dem urprünglichen Ort verschoben hast und iPhoto nun nicht mehr weiß, wo die Fotodatei sich befindet. Erinnere ich mich richtig, dass nach dem Klick auf das graue Feld, iPhoto versucht das Foto zu laden und eine "Suche" vorschlägt oder tut sich da gar nichts?

    Gruß
    Nettuser
     
  3. bidione

    bidione Gast

    Hallo Nettuser,

    also ich kann mich nicht erinnern, eine solche Option angeklickt zu haben. Habe gerade nochmal nachgeschaut und finde auch keine solche in iPhoto. Es gibt lediglich unter "Einstellungen - Erweitert" die Option "Beim Hinzufügen zum Fotoarchiv Datein in den Ordner "iPhoto Library" kopieren. Und diese Option ist auch angeklickt.

    Wenn ich auf das graue Feld klicke, erscheint kurz "Foto laden ..." und dann nichts mehr.
     
  4. PepeS

    PepeS Jonagold

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    23
    grüß dich bidione,
    ich bin Gestern über das gleiche Problem gestolpert und kenne leider auch noch keine Antwort. Auf der Apple Homepage gibt es jedoch einen Hinweis das man auf keinen Fall die Bilder im iPhoto Library "verändern" darf.
    Falls du oder jemand anderes eine Lösung kennt wie man dieses Problem beheben kann, wäre ich für einen Hinweiß dankbar.

    Gruß Pepe
     
  5. bidione

    bidione Gast

    Ich mach jetzt mal die Brutaltour und schmeiße alle Fotos aus iPhoto raus. Dann importiere ich nochmal neu und hoffe, dass alles klar geht.

    Schöne Grüße,

    bidione
     
  6. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    ähnliches Problem

    Hallo zusammen.

    Ich habe gerade feststellen müssen, dass oben beschriebenes Problem (statt der Bildanzeige nach Doppelklick nur ein grauer Kasten) auch bei mir auftritt.
    Allerdings werden nach klicken auf Information die Exif-Daten angezeigt.
    Wenn ich diese (Bildbeschreibung) jetzt nach öffnen des Ordners Programme -> Bilder -> iPhoto Library in die Suchleiste eingebe, erscheinen beide Bilder (das Original sowie das bearbeitete). Klicke ich dann eines an, öffnet sich Vorschau und ich sehe das Bild ... warum aber nicht mehr in iPhoto (es funktionierte nämlich schon!)?

    Liegt's an 10.4.9?

    Gruß

    Frankman
     
  7. jsaar

    jsaar Gast

    eventuell nach automatischen drehen um 90 Grad

    Ich habe das Problem auch und habe eine Gemeinsamkeit festgestellt:

    iPhoto dreht manche 'liegende' Bilder automatisch. Genau diese Bilder
    scheinen betroffen zu sein. Bilder die in iPhoto manuell gedreht werden,
    scheinen nicht betroffen zu sein. Ich hab dann das jeweilige Bild
    vor dem Import ( in meinem Fall mit gimp ) in die richtige Ausrichtung
    gedreht und dann den Import gemacht ... schwupp, das Problem war weg.

    Bin aber noch nicht ganz sicher ob alle dieser Fälle
    so gelagert sind ... forsche weiter ...
     

Diese Seite empfehlen