[Fotos] Vorgehensweise zum Importieren... ich bekomme es nicht hin

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von ossinator, 12.06.18.

  1. ossinator

    ossinator Morgenduft

    Dabei seit:
    21.10.11
    Beiträge:
    171
    Hallo Zusammen.
    Mir stellt sich folgendes Problem:
    Während dem Urlaub habe ich Bilder mit 2 iPhone (1x iPhone 7, 1x iPhone 8+) und einer Kamera (Samsung NX500) gemacht. Jeden Tag habe alle Bilder via AirPlay, die Bilder der NX500 via Samsung App auf mein iPad air pro überspielt. Das hat auch alles wunderbar funktioniert. Alles wurde korrekt nach Datum, Uhrzeit angezeigt und wunderbar auf der Landkarte angezeigt.

    Nun wollte ich das gesamte Archiv (insgesamt 10GB, 2000 Bilder) via Lightroom CC (Importieren, das entsprechende Device ausgewählt) auf meinen Windows-PC übertragen. Die Übertragung hat auch funktioniert, aber.... es wurde ein Verzeichnis 2018-05-17 .... 2018-05-18 .... usw. angelegt. Allerdings begann mein Urlaub am 16.05. und nicht am 17.05.. Desweiteren wurden die Bilder willkürlich übernommen, d.h. die Chronologie stimmt überhaupt nicht.
    Mein Urlaub endete am 10.6., es gibt aber noch einen Ordner 2018-06-11. in diesem sind aber nicht wie vermutet die Bilder vom 10.06., sondern eine willkürliche unvolständige Mischung der Bilder (468) vom gesamten Urlaub.

    Dies ist natürlich für mich völlig unbefriedigend. Was mache ich falsch? Gibt es einen anderen Weg?
     
  2. Keef

    Keef Maren Nissen

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.316
    Das Zusammenspiel zwischen iPad und einem Windows-Computer mit Lightroom ist auch in meinen Augen nicht optimal.

    Beim Import vom iPad/iPhone wird meistens immer das Datum genommen, an welchem die Dateien übertragen wurden. In deinem Fall: die Aufnahmen vom Vortag wurden erst am folgenden Tag übertragen (Vermutung).
    Bei Videos wird es ganz wild. Dort wird als Erstellungsdatum der Tag genommen, an dem die Videos auf den Windows-Computer übertragen wurden (der Ordner mit den 468 Dateien beinhaltet nur Videos?).

    Was ist zu tun?
    - Zunächst prüfen, ob die Zeit der Samsung Kamera korrekt eingestellt ist.
    - den Zeitverlauf auf dem iPad prüfen (gibt es hier bereits Differenzen?)
    - die Bilder tageweise importieren und von Lightroom während des Imports umbenennen lassen (z.B. JJJJ-MM-TT - Dateiname ohne Präfix). Hier gibt Lightroom verschiedene Einstellungen zur Unterstützung. Das hat dann aber den Nachteil, dass die Bilder pro Tag nach Kameras sortiert sind. Vielleicht lässt es anschließend die Sortierung von Lightroom zu, dass die Bilder wieder nach Aufnahmezeit sortiert werden.

    Alles in allem unbefriedigend.

    Daher habe ich mir die App HashPhotos zugelegt. Sie hat Zugriff auf die Fotosmediathek und die Zeitstempel lassen sich in der Vollversion anpassen. Eine App für den Windows-Computer gibt es ebenfalls zum Übertrag per WLAN.
    Die so korrigierten Zeitstempel werden übernommen.
     
    doc_holleday gefällt das.