1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorgehen Neuinstallation - TimeMachine

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Nici, 13.11.07.

  1. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Ich hoffe, ich habe hier keinen Thread überlesen und poste das hier doppelt (falls doch, reicht mir als Antwort schon ein Link auf die Lösung).

    Also, mein Problem ist folgendes: Ich habe auf meinem im Juni gekauften Mini Leopard über Tiger drüberinstalliert, weil ich (in meiner Unwissenheit und nach Auskunft des Händlers) davon ausging, dass es keine Probleme machen würde, es so zu tun (von dem fehlenden Festplattenspeicher, den Tiger verschluckt hat, mal abgesehen). Ich weiß jetzt, dass das wohl etwas zu blauäugig gedacht war und vielleicht doch nicht so klug, wie anfangs gedacht.
    Nun gut, der Fehler ist gemacht und draus gelernt habe ich - also bitte keine Belehrungen :)

    Fürs Wochenende habe ich mir vorgenommen, den Rechner neu aufzusetzen, nur weiß ich nicht, wie ich genau vorgehen soll. Es sieht momentan so aus, dass ich per TimeMachine täglich mind. 4 Backups machen lasse, die auf einer externen Firewireplatte liegen. Die Daten sind also gesichert.
    Wenn ich nun Leo neu installiere und mir von TimeMachine die Daten (mein Ordner, wo alles liegt inkl. der wichtigen Musiksammlung und den Programmordner) rüberziehe, hab ich dann überhaupt was gewonnen oder ist der Tiger-Unterbau, der (evtl.) für meine Probleme zuständig ist, dann wieder da und ich könnte es so lassen, wie bisher? Oder ist das die richtige Vorgehensweise, wenn man keine Daten wie meine iTunes Datenbank inkl. aller Playlisten, Bewertungen etc./Einstellungen wie Mailkonto, Airport usw. verlieren und Programme neu installieren möchte? Geht das überhaupt so?
    Ich habe es so verstanden, dass wenn das System stirbt, man es neu installiert und via TimeMachine wiederherstellen lässt. Nun ist es ja aber so, dass ich es nicht wiederherstellen möchte (denn dann hätte ich ja wieder das Problemsystem, das ich momentan auch habe), sondern einfach nur meine Daten, Einstellungen und nach Möglichkeit Programme wieder haben möchte.
    Oder wäre es vielleicht sinnvoll, erstmal auf das Update von Apple zu warten, um zu schauen, ob die Probleme dadurch behoben sind. Hauptprobleme bei mir momentan: Internetverbindung hängt sich bei großer Last regelmäßig auf, Airport hat schon drei Kernel-Paniks innerhalb einer Woche verursacht und so Kleinigkeiten, wie Bedienungsprobleme im Firefox (Drop-down-Menüs nicht bedienbar etc.).
    Bitte um Hilfe für einen 2007er Switcher und Backup-Neuling. Danke :)

    Gruß
    Nici
     
  2. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Also prinzipiell kannst du deinen Rechner mit TimeMachine neu aufsetzten, da hast du recht.
    Wird der Systemordner auch mit TimeMachine gesichert?
    ICh denke deine Probleme müssten dann ja dem Ordner entstammen.

    Wenn du deinen Mac komplett formatierst und dann Leo aufspielst, hast du es ja sauber installiert. Wenn du dann deine Daten mit TM importierst, dürfte er doch eigentlich (wenn der system Ordner denn gesichert wird) nicht das OS von der Tm Platte draufspielen. Ein OS ist ja schon drauf.
    ICh denke, dass es so gehen müsste. Ich garantiere aber für nichts.
    Vielleicht haben andere ja auch noch Ideen.
     
  3. Hallo

    Hallo Gast

    Ich würde an Deiner Stelle nicht über TM sondern über eine seperate Backuplösung nachdenken.

    1. Dazu würde ich zunächst einfach Deinen Home Ordner auf die externe Platte ziehen.

    2. Dann würde ich Leo noch einmal kpl. neu installieren.
    3. Die iApps (iTunes, iMovie, etc.) musst Du jetzt von Deiner mitgelieferten Install CD nachinstallieren, da sie nicht bei der Leo-DVD dabei sind.
    4. Dann würde ich die Internetverbindung wieder händisch neu einstellen/eingeben.
    5. Alle Updates machen
    6. Nachinstallation aller Programme die Du benötigst. Möglichst die neueste Version - z.B. im Netz schauen etc..
    7. Nur die libs. und Daten in das neues System kopieren, die Du unbedingt benötigst. (iTunes, iMovie)

    Wenn alles läuft, die alte TM-Partition löschen und TM ab diesem Zeitpunkt sichern lassen.
     
  4. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Vielen Dank für Eure Hilfe! Ich habe mich dann jetzt entschlossen, das System neu aufzusetzen. Den Home Ordner und die Library (die, die nicht im Home Ordner liegt) kopiere ich gerade auf meine externe Platte. Die Installationsdateien meiner Programme, die ich brauche, hab ich gestern ebenfalls auf der externen Platte gesichert.
    Dann lege ich also nachher die Leo-DVD ein und lasse formatieren, neu instalieren. Anschließend schaue ich, dass ich iLife08 von der Tiger DVD installiert bekomme, mache alle Updates, installiere die restlichen Programme und hole dann erst meinen Ordner zurück. Ist die Reihenfolge so richtig? Ich denke schon, sonst würden die Programme bei der Installation ja die Library etc. überschreiben und ich hätte meine Einstellungen nicht mehr.
    Eine Frage aber noch: Kopiere ich den Homeordner einfach so rüber oder muss/soll ich das über den Migrationsassistenten machen bzw. ist das egal?
     
  5. Haaner

    Haaner Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.11.06
    Beiträge:
    8
    Ich hatte auch zuerst den Leoparden einfach über den Tiger gebügelt und später eine Neuinstallation gemacht. Dabei habe ich nach der neuen Systeminstallation über den Migrationsassistenten die Daten und Programme aus dem Time Machine Backup geholt. Das hat alles problemlos geklappt und ging richtig schnell. Das alte System wurde dabei nicht angerührt.
     
  6. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Das klingt gut. Ich werde es dann auch über den Assistenten machen und mal schauen, was er lieber hat: Die USB Platte oder die Daten von TimeMachine. Im Moment lade ich aber noch die Apple-Updates und dann muss ich erstmal zum Fußball, meinen kleinen Bruder anfeuern :)
     
  7. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    ich hab n "neues" gebrauchtes iBook von meiner schwester weil dies nichtmehr braucht und möchte es gerne komplett neu aufsetzen weil das total zugemüllt ist usw wie bekomm ich die platte von dem ding leer sodass ich panther neu installieren kann?
     

Diese Seite empfehlen