1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vor/Nachteile - Vergleich von US, UK , Deutschland

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von maxiajh, 12.11.07.

  1. maxiajh

    maxiajh Granny Smith

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    17
    Also... wie schon von so vielen zuvor...

    mal alle Fakten gaaanz nahe beisammen!


    Iphone mit T.Com aus Deutschland:

    Garantie, Vetrag, Wlan T-online Hotspots Flatrate , Edge Flatrate
    I-Tunes ersetzt den Application Uploader??? Also keinerlei Hacks anzuwenden... da ja einfach alles freigeschaltet ist.. nur halt teuer!!! Oder?


    Gehacktes IPhone US:

    Hack zum Unlocken, Firmware hacken, Deutsche Version Aufspielen...

    Simlock, Jailbreack und App Uploader werden benötigt...

    Nachteil: Garantie Verlust, keine Gewährleistung, kein Plug and Play... ggf bei falschen hacken Gerät für immer im Arsch???
    Vorteil: Geringere Anschaffungspreis, keine Vertragliche Bindung...


    Gehacktes IPhone UK:

    Hack zum Unlocken, Firmware hacken, Deutsche Version Aufspielen...

    Simlock, Jailbreack und App Uploader werden benötigt...

    Nachteil: Garantie Verlust, kein Plug and Play... ggf bei falschen hacken Gerät für immer im Arsch???
    Vorteil: Gewährleistung (EU) , kein Vertrag, Kosten

    Geht irgendwas mit dem Deutschen Gerät nicht.. was mit dem US oder UK Phone möglich ist???
     
  2. soulride

    soulride Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.05
    Beiträge:
    382
    Man kann auf ein ungehacktes iPhone keine 3rd-Party Apps aufspielen. Und iTunes ersetzt auch keinen AppInstaller bzw. Uploader, wie du es genannt hast.
     
  3. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Ähm...

    Bei ebay gehen die gehackten iPhones teurer über den Tisch als bei T-Mobile... wo hast du diese Information her ;)

    Gruß,
    Venden
     
  4. Appel Pat

    Appel Pat Gast


    ja natürlich aber da es die deutschen iphones ja nur mit vertrag mit t mobile gibt gibts des iphone mit dem "günstigsten vertrag" (immer noch 50€ im monat) auf 2 jahre hochgerechnet 1600€!!!!

    und in ebay vll für 600
     
  5. kha

    kha James Grieve

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    132
    ... und die anderen Verträge haben keine!!! Folgekosten? ;)
     
  6. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    folgekosten vielleicht - ABER ich nehm mich mal als beispiel, ich habe eine mobilkarte von der firma bekommen, also überlassung, keine kosten für mich, jedoch kann ich nicht meinen vertrag umstellen lassen oder sonstiges - somit müsste ich darauf warten ein iphone anderweitig zu bekommen, wenn ich es denn nutzen wollte ... das nervt mich zb an apples politik ... 2ter vertrag wäre unsinnig ...

    allerdings ist glaub ich genau das gegenteil eingetreten was man befürchtet hat, die iphones bei ebay werden teurer nicht billiger seit veröffentlichung ...
     
  7. kha

    kha James Grieve

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    132
    stimmt ... bei Überlassung einer karte meiner Firma hätte ich jetzt auch kein iPhone ...
     
  8. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    genau das
    wars was mit der geschäftskunden service htoliner auch sagte - ja leider können sie den vertrag nicht ändern, das iphone können sie alleine nicht kaufen, somit müssten sie nen neuen vertrag abschliessen ... seit dem ist es irgendwie uninteressant geworden ... naja ich warte mal was frankreich bringt, vielleicht wird es dort ja möglich sein, ein gerät teurer aber ohne probleme zu bekommen ..
     
  9. kha

    kha James Grieve

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    132
    meines Wissens/Hörensagen von meiner Freundin (die in F lebt und arbeitet) kann man das iPhone in F offiziell nur kaufen wenn mann in Frankreich lebt/gemeldet ist.

    aber ... es wird wie man sagt nichts so heiss gegessen wie es gekocht wurde ... warten wir mal ab was der 29.11.2007 bringt und reden dann wieder.
     
  10. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    naja das mit dem gemeldet sein etc ist das kleine problem, man kennt ja genug leute die hier und dort leben, wohnen und in der F-niederlassung arbeiten :D ... das würd schon ...
     
  11. maxiajh

    maxiajh Granny Smith

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    17
    mein Post hier war eigentlich mehr Fragestellung als Zusammenfassung von Fakten...

    Geringe Anschaffungskosten :
    Wenn man sich das Gerät selber besorgen kann... zB Freunde/Verwandte.. oder Urlaub etc...
    Und halt keine Vertragsbindung....
    Bzw neuer Vertrag oder Zweitvertrag!


    Dh ich müsste auch mein in Deutschland erworbenes IPhone auch hacken... sodass ich die Updates nicht a la plug und play direkt von apple nutzen kann...

    Diekt vergleich Hack:
    Was muss ich bei nem US phone hacken...

    Was bei nem Deutschen T-Com Phone...



    Ich könnte mir in 2 und halb Wochen ein Iphone aus USA mitbringen lassen..
    von Freunden aus Frankreich eins beziehen...

    oder halt einfach jetzt oder nach der Weihnachtszeit bei T-Com...

    Mh...
     
  12. funz3l

    funz3l Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    551
    hab das auch so von nem Freund gehört das man in F gemeldet sein muss. Allerdings muss das iPhone in F vom Gesetz her auch ohne Vertrag angeboten werden.
     

Diese Seite empfehlen