1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Von Windows zu Mac / iMac geeignet?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von eslebeberlin, 27.10.09.

  1. eslebeberlin

    eslebeberlin Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.09
    Beiträge:
    16
    Einsatz

    Ich will auf jeden Fall normale Programme benutzen; Textbearbeitung, PHP-Editor, FTP, ICQ usw. Dann möchte ich gerne noch Sims 3 spielen.

    Mein bisheriger PC

    Intel Pentium 3,4 GHz (2 CPUs)
    1 GB RAM
    ATI Radeon HD3850 (512 MB)
    37 GB Festplatte
    15" Röhrenbildschirm
    Windows XP

    Mein Wunsch-iMac

    Intel Core 2 Duo 3,06 GHz
    4 GB RAM
    ATI Radion HD4670 (256 MB)
    1 TB Festplatte
    21,5" Bildschirm
    Mac OS X 10.6 (Snow Leopard)

    Wie sähe es damit aus? Ist der iMac bzw. generell ein Mac für mich sinnvoll & geeignet?

    Eigentlich wäre ja ein MB(P) ausreichend, nur da ich gerne Sims 3 spielen würde, sind wir auf den Desktop-Mac gekommen.
    Bei einem MB sollte der Bildschirm dann min. 15" sein, also Macbook Pro. Da wäre dann aber die "schlechteste" (schlechter als der iMac) Version knapp 100 Euro teuer als der iMac. => Wir landen wieder beim iMac.

    So weit so gut..
    Muss ich beim Umstieg noch irgendwas beachten?
    Irgendwelche Tipps, irgendwas übersehen?

    Würde mich über ein paar Antworten freuen.. :)
    Es lebe Berlin!
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hmmm, eigentlich nichts übersehen, es sei denn, Deine Geldbörse spielt Dir einen Streich, also mach's doch einfach...
    Gruß
    Andreas, der noch nie in Berlin war....
     
  3. BlackDice

    BlackDice Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    10.06.08
    Beiträge:
    368
    Hi,
    es gibt zu fast jeden Windows Programm auch ein Programm für Mac. Und Windows Programme, die es nur für Windows gibt, laufen mit bootcamp oder mit parallels.
    BlackDice
     
  4. Hangkünstler

    Hangkünstler Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    24.05.09
    Beiträge:
    1.271
    Ich bin auch ein switcher. Muß aber noch bis November auf meinen iMac 27 Zoll, i7 warten. Dann geht es los :)

    Ich gehe mal davon aus, daß ich meine emails (thunderbird) und meine ganzen Lesezeichen (firebird) einfach vom Laptop (WinXP) in das neue System rüberkopieren kann. Bin ich da richtig in meiner Annahme? Oder kann es da Probleme geben?

    Ich habe natürlich auch jede Menge Videos und andere Dateien (word, PDF etc.) auf einer externen Festplatte. Kann ich die an den iMac dann einfach anschließen?
    Die exteren Festplatte ist NTFS formatiert.

    Danke für die Hilfe!
     
  5. kuzorra

    kuzorra Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    491
    NTFS wird von Mac glaube ich nur gelesen, nicht beschrieben.
    Aber kannst ja alles rüberkopieren und an FAT32 oder Mac formatieren.
     
  6. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Seit Snow Leopard ist das nicht mehr ganz korrekt. Apple hat die Funktion bereits eingebaut, NTFS zu beschreiben. Sie ist lediglich nicht aktiviert, was sich allerdings mit einem kleinen Tool ändern lässt ;)
     
  7. goelzer

    goelzer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    248
    Die Entscheidung iMac oder MBP solltest du nicht wegen den 100€ treffen.. überleg dir eher was du brauchst - brauchst du ein Notebook oder einen stationären PC..
     
  8. Bondro

    Bondro Braeburn

    Dabei seit:
    20.09.09
    Beiträge:
    42
    Das funktioniert problemlos, du brauchst ja schließlich nur deine Profile-Dateien entsprechend in deinem Home-Verzeichnis einzufügen. Aber ich muss ehrlich sagen, dass die Qualität des Mac OS X internen Mailprogrammes deutlich mehr zusagt, als die von Thunderbird. Allerdings muss man dabei auch bedenken, dass Thunderbird als OpenSource-Software vertrieben wird. Trotzdem lohnt sich ein Blick auf die mitgelieferten Programme.
     
  9. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Was mich von Apple Mail zu Thunderbird getrieben hat:

    - Nur Text Nachrichten automatischer Zeilenumbruch bei 80 Zeichen/Zeile nicht moeglich
    - Eine Nachricht wird - wenn man sie nur anwaehlt - sofort als gelesen gekennzeichnet
    - Funktion "Empfangsbestaetigung anfordern" fehlt
    - SPAM Filter laesst als SPAM gekennzeichnete Nachrichten immer noch durch
    uvm das mir gerade nicht einfaellt...
     
  10. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Du solltest vor dem Kauf ueberlegen welche Nutzung ueberwiegt: Arbeiten oder spielen

    Grund (IMHO): Das MBP wird beim Spielen sehr heiss und die Luefter heulen auf max., d.h. bei ruhigen Passagen im Spiel nervt das gewaltig (ja auch bei SIMS 3...selbst schon getestet)!

    Deshalb habe ich hier noch einen Windows PC stehen der diese Aufgabe uebernimmt.
    Soweit mir bekannt ist, bleibt ein iMac auch bei Hoechstleistung leise.

    Schade das Apple es bei Schleppis nicht geschafft hat eine leisere Kuehlung zu verbauen. Z.B. hoert man bei einem DELL Studio kaum die Luefter...und das ist ein EUR 500,- Computer!
     
  11. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    ja, ein 500€ Computer mit 500€ Qualität und 500€ Leistung... aber leise ist er ;)

    mfg
    Max
     
  12. eslebeberlin

    eslebeberlin Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.09
    Beiträge:
    16
    Ups, verschrieben.. Das wären 1000 €.
    Die MBP 15" kosten ja um die 2.000, ein iMac hingegen halt nur um die 1.000. :(

    Wohl eher das Arbeiten, ich hab aber auch mal Wochen, wo ich dann ziemlich viel spiele und das mit der Arbeit erstmal liegen lasse..
    Von daher sollte der eigentlich schon spieletauglich sein, und viel unterwegs bin ich eigentlich gar nicht.

    Das mit dem Lärm bzw. dem nicht vorhandenen Lärm gefällt mir am iMac ja auch sehr, der alte PC lärmt ziemlich (auch wenn ich nicht spiele, nur arbeite) und wird ganz schön heiß.. Kleine Standheizung :D
     
  13. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Das mit der Qualitaet rufst Du mal besser nicht so laut in die Ferne (mein MBP war in 2 Jahren schon 5x in Reparatur) und die EUR 500,- Leistung wuerde ich auch nicht so stehen lassen (das Studio 15" kommt fuer EUR 650,- mit Dualcore 2,2Ghz daher).

    Jony Ive`s schniekes & flaches Design beruecksichtigt leider mehr die Optik als die Ableitung der Hitze :-c .
    Ich kenne zumindest niemand der es toll findet, sich die Schenkel mit einem Apfel zu verbrennen ;)
    Da sollen sie dann lieber die Geraete um 1 oder 2 cm hoeher bauen und groessere, langsamdrehende und effektivere Luefter einbauen.
     
  14. Hangkünstler

    Hangkünstler Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    24.05.09
    Beiträge:
    1.271
    @kuzorra
    @Tazjin
    @goelzer
    @Bondro

    Danke für Eure Tipps.
    Falls ich es nicht schaffe, werde ich mich nochmal melden im Dezember....;)
     

Diese Seite empfehlen