1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Von Windows W-Lan Netzwerk mit Macbook

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von ch_swat_89, 05.12.08.

  1. ch_swat_89

    ch_swat_89 Erdapfel

    Dabei seit:
    05.12.08
    Beiträge:
    5
    Guten Tag

    Ich bin überhaupt nicht der Mac-Kenner, möchte jedoch für meine Kolelgin etwas erkundigen.

    Sie möchte bei uns via Wireless mit ihrem Macbook ins Netzwerk einloggen. Geht das überhaupt? Sie kann bei Ihrer suche unser Netzwerk nicht finden.

    Mein Router ist ein US Robotics mit 54MB/s

    Mfg ch_swat_89
     
  2. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    grundsätzlich is das kein Problem (v.a. weil es ein Mac ist und die erforderlichen Einstellungen 10ma schneller von statten gehen als mit Dosen!).
    Da sie aber das Netzwerk gar nicht findet, lässt das schonmal auf Probleme schließen!
    ist das Netzwerk denn irgendwie "unsichtbar" geschaltet (wenn das überhaupt geht) oder verwendet ihr nen Standard der ihr Mac nicht kennt (was unwahrscheinlich ist)?
     
  3. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Du musst den Namen des Netzwerkes kennen (sofern es keinen Ping sendet) und natürlich den Netzwerkschlüssel (Passphrase).
    Dann klickst Du auf "Mit anderem Netzwerk verbinden" und gibst beides sowie die Verschlüsselungsart ein.

    Den Netzwerknamen kannst Du auch mit einem Programm wie iStumbler in Erfahrung bringen, auch wenn das Netzwerk unsichtbar ist, das ist ein Schein-Schutz, überflüssig und unkomfortabel.
     
  4. ch_swat_89

    ch_swat_89 Erdapfel

    Dabei seit:
    05.12.08
    Beiträge:
    5
    Wow, schnelle Antworten, herzlichen Dank.

    Das Netzwerk ist nicht unsichtbar, also für alle auffindbar.

    Mit Eingabe von Netzwerkanmen und Passwort haben wir auch schon probiert, jedoch erfolglos.

    Könnte es an der Verschlüsselungsmethode liegen, die Mac nicht erkennt? Soviel ich weiss wird bei uns WEP2 verwendet.

    mfg ch_swat_89
     
  5. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    probier mal, die verschlüsselung für eine minute wegzulassen und dann mit dem mac zu connecten.

    Ich habe schon mit nem WEP2 connected, liegt also wohl nicht am mac. Allerdings kann es sein, dass sich manche Router nicht an die allgemeingültigen Verschlüsselungsnormen halten, womit manche computer dann Probleme bekommen. Falls das ohne Verschlüsselung klappen sollte, probier mal nen anderen Schlüsselcodec. WPA2 ist eh BEDEUTEND sicherer.


    so long.
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    WEP sollte man eh nicht mehr verwenden. Stell mal auf WPA2 um, dann klappts sicher.
     
  7. ch_swat_89

    ch_swat_89 Erdapfel

    Dabei seit:
    05.12.08
    Beiträge:
    5
    Problem gelöst!!!

    Problem gelöst!!!

    Mac erkannte das "ü" nicht im Netzwerknamen. Trotzdem besten Dank an alle.

    Gefunden durch die genannte Software. ü = '

    mfg ch_swat_89
     

Diese Seite empfehlen