1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

von Viren und anderen Schädlingen und zwei mobilen Rechnern...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von orca26, 17.01.10.

  1. orca26

    orca26 Gala

    Dabei seit:
    08.10.09
    Beiträge:
    48
    Hallo zusammen,ich habe folgendes:

    Ich besitze ein Mac Book Pro (benutze dies auch überwiegend) und ein Windows Notebook. Apple/Mac und Viren und Schädlinge sind ja nicht das Thema... das weiß man. Aber wie ist das nun wenn nebenher noch ein Windows Rechner im Haus ist mit dem auch Dateien getauscht werden? Angenommen auf dem Apple ist was infiziertes,ein Bild vieleicht,wird über einen USB Stick oder CD oder Lan zum Windows Rechner gebracht...

    Mein Windows ist nämlich Viren verseucht.Überwiegend ist meine Frau damit zuschuss und der Rechner wurde noch nie "Platt" gemacht.Über die Jahre wird sich da der ein oder andere Schädling angesammelt haben.

    Es nutzt ja nun nichts den Windows Rechner neu aufzusetzen ohne den Mac auch mal auf Schädlinge zu checken. Der Mac ist vieelicht nicht "krank" aber er kann "Wirte" beherbergen oder? Wie finde ich diese auf dem Mac mit welchem Programm? Oder ist das überhaupt nötig?:(
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.961
    Ja, der Mac kann die Viren durchschleusen oder zwischenzeitliches Asyl bieten.
    Es gibt AntiVirenPrograme für den Mac, ClamXav ist dabei eines der harmlosesten, sind doch Antivirentools unter Mac OS X für die meisten zerstörten MacSysteme nach dem User verantwortlich. ClamXav verbeisst sich nicht am System und ist auch verhältnismässig leicht wieder zu entfernen.
    Mein Tipp, Hände weg von Norton oder anderen zu installierenden Tools, die machen mehr Ärger als das sie Nutzen bringen, da sind als Viren erkannte und gelöschte Systemdateien oder bis zum Bersten gefüllte Festplatten, oder Systeme, die die Definition der Langsamkeit neu definieren an der Tagesordnung.
     
  3. orca26

    orca26 Gala

    Dabei seit:
    08.10.09
    Beiträge:
    48
    Ja alles klar ich werde es mal probieren...

    Mir ist das auch wichtig das ich es nach dem Check wieder rausklatschen kann.Ich halte von dieser Viren Panikmacherei und den ganz Geld abknöpfenden Herstellern wie Norton u.s.w. nix. Virenschutz wird meiner Meinung nach überbewertet...:innocent:
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Der hier soll auch ganz ordentlich sein.

    Der obigen Warnung füge ich noch hinzu, Finger weg von Virus Barrier.
     
  5. tobitobitobi

    tobitobitobi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    249
    der beste virenschutz ist und bleibt brain 2.0
    und der ist sogar plattformunabhängig ;)
     

Diese Seite empfehlen