1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Von Parallels zu Bootcamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von phlax, 28.09.07.

  1. phlax

    phlax Gast

    Ich verwende seit ein paar Monaten Parallels um mit WinXP zu arbeiten. Nun ist für meine Anwendungen unter XP das ganze aber leider viel zu langsam, so dass ich mich dazu entschlossen habe, XP nativ mittels Bootcamp auf meinem Mac zu starten.

    Jetzt würde ich aber gerne mein WinXP, das ich in Parallels sehr aufwändig eingerichtet habe, in die WinXP Partition übernehmen, die von Bootcamp erstellt wird.
    Ich hab schon ein Backup der virtuelle WinXP-Partition von Parallels auf einer externen Platte erstellt.

    Jetzt frage ich mich, ob ich zuerst ganz normal das XP mit Bootcamp installieren soll, und anschliessend das Backup drüberbügeln soll, oder ob das schlecht wäre - wegen der anderen Hardware und so...

    Hat damit jemand Erfahrung und einen Tipp?
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Also ich weiß nur dass es andersherum geht, man kann mit Parallels die Bootcamp-Partition starten. Aber du kannst sicherlich irgendwelche Migrationsassistenten (sofern es soetwas bei XP gibt) verwenden, das macht der Hardware auf jeden Fall nichts. Kann nur sein dass es nicht funktioniert ;)

    Joey
     

Diese Seite empfehlen