Von OS X Lion auf El Capitan - Download von El Capitan nicht möglich

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von schimky, 25.12.18.

  1. schimky

    schimky Erdapfel

    Dabei seit:
    25.12.18
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin; falls nicht sagt mir in welchem Threat ich besser aufgehoben bin!

    Ich sollte einen Blick auf den alten iMac (Mitte 2011) meiner Eltern werfen, der bei Safari bestimmte Seiten (z.B. die Mailpostfachseite von Freenet) einfach mit einer weißen Seite anzeigt. Hab mir zuerst erstmal das Betriebssystem angeguckt und festgestellt, dass der Rechner noch unter OS X Lion (10.7.5) läuft. Also dachte ich mir, dass ich erstmal das Betriebssystem auffrische. Jetzt tritt aber das Problem auf, dass sich aus dem Appstore El Capitan nicht laden lässt. Der Download beginnt normal, bis sich die errechnete Downloadzeit auf eine utopische Zahl erhöht (das Höchste war 587 Tage und 17 Stunden) bzw. nur sich auf ein "Berechne.." umstellt und nichts mehr passiert. Der Download stoppt dann einfach mittendrin. Zurücksetzen des Appstores im Debug Menü funktioniert nicht. Andere Apple ID auch nicht. WLAN läuft einwandfrei.
    Bin mit meinen wenig vorhandenen Kenntnissen am Ende....

    Was kann ich tun?
     
  2. Ambivalenz

    Ambivalenz Carola

    Dabei seit:
    13.12.18
    Beiträge:
    112
    Dann kannst du nur versuchen das OS neu aufzusezen, wenn du noch eine Installation Disk hast
     
  3. redbull-kalli

    redbull-kalli Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    21.04.15
    Beiträge:
    1.889
    @schimky,
    Hallo und herzlich Willkommen,
    ...dafür kann es verschiedene Ursachen geben, die es zu lösen aber wenig Sinn macht. Also widmen wir uns Deinen Möglichkeiten. Auf welches macOS hast Du denn Zugriff um einen bootbaren Stick zu erstellen?
    1. Wenn Du das für Dich geklärt hast prüfen ob diese Version mit dem iMac MID2011 kompatibel ist.
    2. Dann einen einen bootbaren Stick mit dem Betriebssystem erstellen. Dazu gibt es hier und anderswo zahlreiche Anleitungen.
    3. Das Betriebssystem installieren und durch Upgrades auf den aktuellen Stand bringen.
    4. Davon ausgehend, dass es auch ein Backup gibt, persönliche Daten und Anwendungen installieren, oder
    5. über den Migrationsassistenten!

    Auf keinen Fall ältere Betriebssysteme als Maverick installieren. Unbedingt - falls nicht vorhanden - vorher ein Backup erstellen.

    Ich wünsche Dir einen entspannten 2. Weihnachtsfeiertag.:p
     
  4. doc_holleday

    doc_holleday Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.234
    Wenn El Capitan nicht in der Vergangenheit mit dieser Apple ID gekauft wurde, dann ist es nicht mehr über den App Store zu bekommen.

    Die iMacs Mid 2011 lassen sich bis High Sierra upgraden. Das sollte/könnte noch im App Store angezeigt werden.

    Wenn nicht, musst du mal auf den Apple Support Seiten schauen. Da gibt es Links zu den älteren Betriebssystemen für die Macs, die nicht auf Mojave aktualisiert werden können.


    Nachtrag:
    Diese Seite sieht auf den ersten Blick richtig aus (habe gerade keinen Mac, um zu prüfen, ob das so funktioniert)
    https://support.apple.com/de-de/HT208969
     
    #4 doc_holleday, 26.12.18
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.18
  5. redbull-kalli

    redbull-kalli Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    21.04.15
    Beiträge:
    1.889
    @doc_holleday,
    So wie der TE es beschreibt, handelt es sich vermutlich eher um ein Serverproblem. Das wäre über die Feiertage auch keine Überraschung. Andernfalls könnte er meiner Meinung nach den Download erst gar nicht anstoßen. Deshalb mein Tipp auf ein vorhandenes OS zurückzugreifen.
     
  6. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Wiltshire

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    4.294
    Wozu sollte man denn einen bootbaren Stick erstellen?

    Warum lädst Du ein so altes System wie El Capitan? Die richtige Version für diesen Rechner wäre macOS High Sierra. Das kannst Du über diesen Link aus dem App Store laden. Wenn auch dort Probleme auftauchen, stimmt etwas mit der Internet-Verbindung nicht.
     
  7. redbull-kalli

    redbull-kalli Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    21.04.15
    Beiträge:
    1.889
    @Marcel Bresink,
    ...weil ich es nicht für ausgeschlossen halte, dass am Standort des iMac eine Internetverbindung besteht, die einen zeitnahen Download ermöglicht. - Wo habe ich das noch gelesen mit dem weihnachtlichen Familienadmin? :p


    ...oder ist der MID2011er iMac von einem USB-Stick nicht bootbar?
     
  8. doc_holleday

    doc_holleday Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.234
    Doch.

    So oder so, braucht man aber erstmal einen vollständigen Download.

    Ja, man könnte dann daraus einen bootfähigen USB-Stick erstellen und damit die Installation durchführen. Man kann aber auch einfach direkt die Installation starten und spart sich den Umweg.
     
  9. redbull-kalli

    redbull-kalli Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    21.04.15
    Beiträge:
    1.889
    @doc_holleday,
    ...es sei denn man hat schon einen Download aus eigener Nutzung zu Hause. Denn der TE bezieht sich ja auf das Gerät seinern Eltern.
     
  10. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Wiltshire

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    4.294
    Bist Du im falschen Thread? Es ging doch darum, dass der Download nicht funktioniert. Und erst einen bootbaren Stick zu erstellen, ist bei einem Upgrade viel zu umständlich.
     
  11. redbull-kalli

    redbull-kalli Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    21.04.15
    Beiträge:
    1.889
    @Marcel Bresink,
    ja, das bin ich. Sorry!