1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

von imac zu anderen imac Daten senden, geht das ?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von tisi, 12.01.10.

  1. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
    Moin Moin

    am sam. hole ich meine neuen Imac 27" Zoll i5 aus dem Apple Store ab und wollte die Daten von meinem 20" imac rübertransferieren. Welche Kabel brauche ich da oder besser gesagt was brauche ich alles?

    und meine 2te Frage ist wie kann ich meinen imac den den Zustand bringen wie er gekauft wurde! dh. "alles platt machen" ;) ihr wisst schon wie ich es meine

    danke schonmal

    grüße aus big apple
     
  2. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Am besten FireWire 800, das geht am schnellsten. Beim Systemassistent, welchen du beim 1. Start zu sehen bekommst, wird gefragt, ob du einen älteren Mac hast. Dann wird dir auch erklährt, wie du die Macs per FireWire verbinden kannst. Es werden dein Benutzeraccount und deine Programme, sowie Einstellungen übernommen.

    Deinen alten Mac musst du mit den System-DVDs neu installieren.
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Und am Besten mit dem Festplattendienstprogramm die Platte löschen und mit Nullen überschreiben lassen. Dazu muss man von der System-DVD booten und aus dem Menü das Festplattendienstprogramm wählen.

    Wenn Du eine noch detaillierte Anleitung benötigst, wirst Du sicher im Forum fündig (Stichworte "Werkszustand", "Auslieferungszustand").
     
  4. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
  5. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    passt
     
  6. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Stimmt nicht. Ein vernünftiges Netzwerkkabel sollte für eine weitaus bessere Übertragungsrate sorgen, da alle halbwegs modernen Macs (alle Mac die nach dem PowerMac G4 Gigabit gebaut wurden) über Gigabit-Netzwerkanschlüsse verfügen. Da muss man sich dann auch nicht extra ein Firewire-Kabel für kaufen, wenn man keines herumliegen hat…
     
  7. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
    was ist ein vernünftiges netzwerkkabel? wie teuer ist der spaß und wo bekomm ich es her ;)

    auf dem gebiet bin ich ein "microsoft computer" ;)
     
  8. jstomp

    jstomp Gala

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    52
    ein stink normales patchkabel müsste doch langen? ich hab von meinem macbook auf den imac circa 250gb an daten rüberschaufeln lassen - hat schon so gute 6 stunden gedauert.
     
  9. Struppie

    Struppie Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    16
    Wenn man ganz sicher gehen will kauft man ein Crossover Netzwerkkabel, dann kann man die Macs auf jeden Fall direkt miteinander verbinden. Kostet z.B. bei Reichelt 0,65 EUR link

    In Abhangigkeit davon wie lange Du auf die Uebertragung warten moechtest kannst Du das geeignete Kabel kaufen:

    Firewire 400 MBit/s
    Firewire 800 MBit/s
    Ethernet 100 MBit/s
    Ethernet 1000 MBit/s

    Der neue iMac unterstuetzt Firewire 800MBit/s und Ethernet 1000MBit/s ueber seine Schnittstellen, ob Dein alter Mac diese schnelleren Varianten auch kann muesstest Du schauen.
     
  10. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Das sind Theoriewerte, welche nie erreicht werden.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass FireWire immer wesentlich schneller als Gigabit-Ethernet ist. Und zuverlässiger.

    Trotzdem würde dein iMac (steht in der Signatur) locker Gigabit-Ethernet unterstützen.
     
  11. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Effektiv ist FireWire auf jedenfall schneller! Außerdem brauchst du nicht extra ein CrossOver Kabel, das ist den Macs egal!
     
  12. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
    ich glaube ich werde das firwire nehmen! und die anschüsse hat der sicher auch.. ich mein der ist grade mal 10 monate alt!! hat jemand vielleicht noch eine andere lösung?! würde es auch über eine time capsle gehen?
     
  13. Struppie

    Struppie Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    16
    Dann nimm doch Firewire und gut ist. Sicherlich kannst Du auch Time Capsule und jede andere USB-Festplatte mit Time Machine nutzen, aber dann sicherst Du erst Deinen alten iMac auf einer externen Platte um sie dann wieder auf den neuen zurueckzuspielen - da ist die Kabelvariante schneller+einfacher (Time Capsule ist auch eher langsam, sofern Du das WLan davon nutzt).

    Eigentlich ist die Time Capsule/Machine-Variante nur interessant, wenn Du Deinen alten iMac schon verkauft hast, bevor der neue da ist und damit die externe Platte als Zwischenspeicher nutzt, oder halt sowieso schon aktuell TimeMachine fuer Backup nutzt. Funktionieren tut es mit Time Machine aber auch sehr einfach und zuverlaessig.
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    In dem Fall sollte man aber zusätzlich zur TM ein zweites Backup haben. Denn mit der Weggabe des Rechners wird aus dem Backup ein ungesicherter Datenbestand.
     
  15. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
    naja der mac geht an meinem dad... dh. ZU NOT kann ich da noch ran ;) wollen tu ich es nicht denn ich habe dann ja den "besseren"

    also firewire 800 ist das "beste" was man raten kann ?
     
  16. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Gut, das stimmt natürlich alles… Firewire 800 ist effektiv schneller als Gigabit Ethernet… Ich dachte eben nur daran, dass man ja oft nicht extra ein Kabel dafür kaufen muss, denn Netzwerkkabel haben doch die meisten heut zu tage zu Hause rumliegen, kommt ja mit jedem Router, DSL-Modem, etc. ein Kabel mitgeliefert… Man kann ja auch beide Rechner halt mal über Nacht laufen lassen, dann muss man sich eben nicht extra ein Firewire Kabel kaufen nur um ein mal die Daten zu kopieren…
     
  17. Kalle61a

    Kalle61a Meraner

    Dabei seit:
    01.05.08
    Beiträge:
    230
    Noch ne Frage: Wie sieht es mit den Programmen aus die online auf dem alten iMac registriert sind. Kann man ohne weiteres die Programme auf den neuen iMac nutzen ? Oder gibt es da rechtliche Probleme? Ich denke da an Programme von equinux (iSale, SongGenie, CoverScout, Stationery Pack) oder toast, NTFS for Mac OSX, etc. Hat da jemand Probleme beim Umzug auf den neuen iMac ?
    Ich hab keine Lust alles neu zu kaufen, wenn der alte iMac sowieso gelöscht wird.
     
  18. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Die kannst Du weiterverwenden, wenn sie auf dem alten Mac gelöscht wurden, da sie nicht an die Hardware gebunden sind.

    Einige Softwareentwickler sind sogar so fair und erlauben die Installation eines Programmes auf mehreren Macs (z.B. einem Desktop und einem Notebook), solange diese einem selber gehören.
     
  19. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    natürlich darfst du jede software auf einer neuen maschine nutzen....soferne du sie auf der alten löscht.
    die meisten programme speichern ihre lizenzinformationen in div. preferences dateien ab.
    nur ganz wenige sind def. an die hardware gebunden.
    da muß man dann eben mit dem support kontakt aufnehmen und dem erklären, das man eine neue kiste hat.
    die schicken dann meist in den nächsten minuten eine neue reg.
    zumindest war es bei mir immer so.

    wenn du mit dem migrationsassistenten deine daten überträgst, solltest du dir aber darüber keine gedanken machen müssen.
    wichtig ist, das du am alten alles löscht.

    ciao
    mike
    ps.: da war der bieger wieder mal schneller :)
     
    Kalle61a gefällt das.
  20. Kalle61a

    Kalle61a Meraner

    Dabei seit:
    01.05.08
    Beiträge:
    230
    Danke Leute, ich hab mir auch einen 27" i7 bestellt und warte sehnsüchtig darauf. Je länger man wartet um so mehr grübelt man, ob alles klappt. Ich hoffe auch, das die neue Kiste in Ordnung ist. Ich konnte aber, trotz der Negativmeldungen nicht widerstehen, einen zu Bestellen :)
     

Diese Seite empfehlen