1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

von HTML Seite eine Datei öffnen

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von waXve, 04.08.08.

  1. waXve

    waXve Braeburn

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    45
    Hallo zusammen,
    ich würde gerne mal meine videos archivieren, und habe es mit einer HTML webseite versucht. Wenn ich jetzt aber einen Link zu der datei anlege, und ihn dann nachher öffne, öffnet sich die Datei im Webbrowser, und dass dauert immer sehr lange. Gibt es eine möglichkeit, dass der Webbrowser einfach nur die Datei öffnet, und sich dann Quicktime öffnet?

    Und wenn ihr ne bessere möglichkeit habt, wie ich die Dateien organisieren kann, bin ich auch für andere sachen offen.

    Danke schonmal im vorraus
     
  2. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Warum erstellst du nicht einfach einen Ordner, in dem sich Verknüpfungen befinden? Den öffnest du dann im Finder.
     
  3. waXve

    waXve Braeburn

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    45
    nur dann hab ich ein Problem, ich kann dann keine Kommentare und nähere angaben über den film, oder über eine Folge einer Serie machen. Sowas kann ich im Finder nicht.
     
  4. drok

    drok Klarapfel

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    278
    Kopier doch einfach den Link und öffne diesen in Quicktime, oder Rechtsklick auf den Link und Öffnen mit: ...
     
  5. waXve

    waXve Braeburn

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    45
    vielleicht habe ich mein Problem nicht richtig dargestellt.....

    Ich möchte einfach nur eine möglichkeit haben, meine eigenen Videos etc. so zu verwalten, dass ich da kommentare zu einfügen kann. Das ganze soll dann auch noch möglichst plattform und programm unabhängig sein, und da dachte ich, dass eine html seite am besten dafür geeignet sei.

    Mein Problem ist nur, wenn ich einfach einen link mit
    Code:
    a href="Film.m4a"
    angebe, öffnet sich immer der Film im browser, was ziemlich lange dauert, weil er den Film erst in den Zwischenspeicher packen muss.

    Ich möchte einfach nur eine Möglichkeit haben, die Datei in einem Externen Player zu öffnen, wie wenn ich das über den Finder machen würde, mit dem einzigen unterschied, dass ich in der HTML seite noch Kommentare und ergänzende Details eintragen kann
     
  6. drok

    drok Klarapfel

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    278
    Kannst Du unter Mac nicht auch einfach einen Rechtsklick auf den Link machen und dann über "Öffnen mit: .. " ein Programm auswählen ?

    edit: Wenn die HTML-Datei lokal auf deinem Rechner liegt , dann wird das Video doch sowieso direkt wiedergegeben.
     
  7. waXve

    waXve Braeburn

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    45
    Das habe ich auch erst gedacht, dass das viedo lokal wiedergegeben wird, aber wenn ich direkt auf den link klicke, dann wird die Datei erst den Zwischenspeicher des browsers geladen, und dass dauert. Ausserdem kann ich dann auch nicht in den Vollbild modus wächseln, etc.
     
  8. drok

    drok Klarapfel

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    278
    Also bei mir wird die Datei direkt wiedergegeben. Vllt ist es ja eine Mac'sche Eigenheit.

    Und das mit dem Rechtsklick.. geht auch nicht ?
     
  9. waXve

    waXve Braeburn

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    45
    Zumindest unter firefox 3 geht das nicht. Ich kann euch ja mal den code geben
    Code:
    <a href="Film.mp4">Die Heimkehr</a>
     
  10. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Hi waXve,

    Du kannst einen weiteren TAG im HREF Abschnitt speziell für Deine Bedürfnisse einbauen!
    T -> steht für Target! So wird der QT Player bemüht und lädt/zeigt das Video:

    ...
    <a HREF="<film.mp4> T<quicktimeplayer>">Die Heimkehr</a>
    ...

    Bin nicht der grosse HTML Experte, aber probiere das mal aus, sollte klappen :)


    Gruß

    Klaus


    P.S:
    Hier gibt es wietrere Infos zu HTML & QuickTime:
    http://developer.apple.com/document.../apple_ref/doc/uid/TP40001525-2-HTMLScripting
     
  11. waXve

    waXve Braeburn

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    45
    Naja, in dem Link, den du mir gegeben hast, wird der Quicktime player im Browser integriert, was ich ja genau nicht haben möchte. Und mit deinem code komme ich irgendwie nicht klar, wenn ich den so abschreibe, funktioniert das überhaupt nicht.....

    aber danke schonmal für eure vielen und schenllen antworten
     
  12. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Klar. Das gilt halt dann auch im Web:
    Systemeinstellungen --> QuickTime --> Erweitert --> MIME-Einstellungen.
    Hier wird festgelegt, welche Dateitypen durch das Browser-Plugin behandelt werden.
    Deaktivierst du hier einen bestimmten Typ von Datei, öffnet sich stattdessen das dafür vorhandene Standardprogramm. Im Fall einer Videodatei also idR der reguläre QuickTime Player.
    (Browser-Relaunch erforderlich)

    ("Diverse" Browser benutzen nicht diese systemweiten Vorgaben, sondern besitzen ihre eigenen, programminternen Einstellmöglichkeiten hierzu. Bitte konsultieren sie ihren Arzt oder Apotheker, um sich dort zurechtzufinden. :) )
     
  13. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Hmmm, genau das kannst Du eben damit vermeiden!

    Allerdings müsstest Du dafür mal in die Docs von meinem Link etwas tiefer reinschauen, aber das würde ja vielleicht auch etwas Arbeit machen...
     

Diese Seite empfehlen