1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Von HomeCashLight zu BankX

Dieses Thema im Forum "Finanzsoftware" wurde erstellt von basstscho, 08.01.09.

  1. basstscho

    basstscho Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.01.09
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen,

    ich möchte endlich von meinem bisher verwendeten HomeCashLight (von der Volksbank) zu einem anderen Bankingprogramm wechseln.

    Ich verwende das HBCI-verfahren und habe eine .KEY-Datei auf einem USB-Stick.
    Doch egal welches Programm ich verwende, habe ich das Problem, dass die Programme irgendwie nichts mit dieser Datei anfangen können. Meldung von z.B. BankX (nach der Passworteingabe für die Datei: "Die Datei enthält keine von BankX verschlüssleten Daten".

    Was kann ich machen?

    Ich danke euch,
    Grüße Johannes
     

Diese Seite empfehlen