1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Von 2 Gb auf 4 Gb Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Tim.S, 25.04.08.

  1. Tim.S

    Tim.S Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    153
    Hi Leute,
    ich will in den nächsten Tagen mein Macbook mit 4gb Arbeitspeicher ausrüsten. Bringt das was oder kann ich mir das Geld sparen?
     
  2. donpat

    donpat Querina

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    187
    das kommt drauf an, was du mit dem Book machst. Bei Photoshop etc. wenn du mit großen Dateien arbeitest, wirst du sicher einen Unterschied merken. Wenn du aber Mail, Safari oder so nutzt, wirst du nicht viel merken.
    2GB sind schon ganz OK und das System läuft damit ganz gut.
     
  3. Benni013

    Benni013 Idared

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    25
    Du solltest auf jeden Fall überprüfen ob dein Mac Book überhaupt 4 GB unterstüzt. Als ich meinem MBP ein kleines Upgrade gönnen wollte musste ich feststellen das es die 3GB die ich eingebaut hatte gar nicht unterstüzt! Leider wusste ich das vorher nicht! gg

    Braucht jemand mein 2 GB Corsair Modul ( welches noch nie benuzt wurde) gg
     
  4. pille

    pille Stechapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    158
    moin,
    beobachte doch einfach mal die Auslastung Deines momentanen Arbeitsspeichers!
    Wenn der bereits jetzt nicht voll genutzt werden sollte kannst Du Dir das upgrade sparen!
     
  5. GrandpaJoe

    GrandpaJoe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.08.05
    Beiträge:
    147
    Subjektiv geht auf meinem MBP nach dem aufrüsten manchen ein wenig fixer, grad wenn man viele Programme offen hat oder mit Parallels arbeitet.

    ich hab bei mir festgestellt, das die 2GB nie ganz ausgelastet waren und ich aber seit ich 4GB drin habe öfter auch mehr als 2GB verbrauche.
     
  6. op2003

    op2003 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    104
    Dazu würde ich folgenden Artikel aus den apple-docs empfehlen, welcher die richtige Interpretation des "freien" Arbeitsspeicher erklärt:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=107918

    Einfach erklärt: Momentan genutzter Arbeitsspeicher = active+wired, momentan nicht genutzter Arbeitsspeicher = inactive+free.
     
  7. Tim.S

    Tim.S Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    153
    Ich werde mir am We zwei Stick kaufen und einbauen. Denke mal das macht den Arbeitsablauf mit FinalCut auch sehr viel fixxer.
     
  8. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Arbeitet FinalCut nicht mit der Grafikkarte? Da hättest du dir mal lieber ein MBP kaufen sollen...
     
  9. Tim.S

    Tim.S Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    153
    Das geht. Mb power halt.
     
  10. GrandpaJoe

    GrandpaJoe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.08.05
    Beiträge:
    147
    Ich hab mich da einfach mal auf MenuMeters verlassen. Einstellung: "Benutzt/Freie Summen" was er mir da nun ganz genau an zeigt weiß ich nicht, aber es kann schon sein dass das nicht dem realen wirklich benötigtem Speicher entspricht.

    Es erklärt auch warum mir manche Sachen mit den 4GB so fix vorkommen, weil die einfach direkt aus dem Arbeitsspeicher geladen werden.
     

Diese Seite empfehlen