1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vom USB-Stick importieren -> Dubletten

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Nerys, 27.07.09.

  1. Nerys

    Nerys Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.07.09
    Beiträge:
    9
    Hallo!

    Ich habe hier einen USB-Stick voll mit toller Musik (Im MP3-Format, falls das wichtig ist), und möchte gerne zumindest Teile davon auf mein MacBook ziehen.
    In der Theorie ja ganz einfach: Über Ablage -> Zur Mediathek hinzufügen.

    Im Prinzip funktioniert das auch, aber leider taucht jeder Titel gleich zwei Mal in der Mediathek auf. Erst habe ich die Dubletten aus der Mediathek rausgeschmissen, das brachte aber nicht viel, nach dem schließen und erneuten Öffnen des Programms waren die doppelten Titel wieder da.

    Als Plan B bin ich zu den Dokumenten gegangen und habe die doppelten Dateien aus dem iTunes-Ordner rausgeschmissen. Dort waren die dann auch dauerhaft verschwunden, aber in der Mediathek waren sie immer noch zu sehen.

    Was habe ich da übersehen? Mit meinem Windows-Latein bin ich etwas am Ende. Das muss doch irgendwie ohne Dubletten gehen...?!

    Ach, und, ein kleineres Problem: Wenn die Dateien importiert sind fehlen Interpret und Album. Gibt es da einen Trick wie ich ganze Pakete von Dateien so bearbeiten kann, dass ich nicht für jeden Titel die Informationen einzeln eingeben muss?
    Ich meine mich zu erinnern, dass es bei Windows reichte, wenn man die Ordnernamen entsprechend ändert, dass habe ich auch schon vergeblich probiert....

    Liebe Grüße!
    Nerys
     
  2. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Hi!
    Also wenn du die Duplikate aus deiner Mediathek löschst, muss danach eine Meldung kommen wie "Dateien in den Papierkorb verschieben", wenn du das dann anklickst, sind die auch weg und kommen nie wieder. Bist du sicher, dass du die aus der Mediathek und nicht aus einer Playlist gelöscht hattest?

    Die Informationen kannst du für mehrere Titel bearbeiten, indem du sie markierst (mit Shift oder cmd) und cmd+i drückst, dann kannst du ganz einfach gemeinsame Informationen wie Interpret, Album festlegen. Vorsicht, aber nicht Sachen wie Titel oder so verändern.

    Noch ein Tipp: iTunes macht generell alles für dich. Du musst niemals in irgendwelchen Ordnern nachgucken, da etwas löschen oder hinzufügen, das ist die falsche Herangehensweise. Öffne einfach iTunes und mach dort mit den Titeln was auch immer du machen willst, das in den Ordnern rumgepfusche macht dann iTunes für dich. (jedenfalls mit der Option "iTunes Bibliothek verwalten lassen") :)

    Viel Spaß!
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Das meiste hat Guy.brush schon gesagt.
    Doppelt tauchen die Titel auf, weil du ziemlich sicher auf dem USB-Stick auch m3u-Dateien hattest. Die musst du vor dem Import löschen.
    Beim Löschen aus der Mediathek kommt eine Abfrage, ob du die Dateien nur aus dem Mediathekverzeichnis oder von der Platte löschen willst. Allerdings nur, wenn iTunes die Dateien auch verwaltet (siehe Einstellungen), denn wenn es nicht verwalten soll, tut es das auch nicht und du musst solche Sachen manuell erledigen. Möglicherweise hast du die Dateien auch nicht aus dem kompletten Mediathek-Fenster gelöscht, sondern nur aus einer Wiedergabeliste?
    iTunes liest die Informationen aus den mp3-Tags. Es gibt aber bei Doug Adams Skripte, um sie auch aus Dateinamen auszulesen bzw. von den Dateinamen in die Tags zu schreiben (Windows-Nutzer ignorieren rätselhafterweise diese Tags gerne).
     
  4. Nerys

    Nerys Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.07.09
    Beiträge:
    9
    Das wird' sein!

    Ich war eigentlich im Glauben, die Dateien aus der Mediathek und nicht nur aus einer Wiedergabeliste gelöscht zu haben, aber das scheint wohl ein Irrglaube gewesen zu sein :-D

    Danke ihr beiden, auch für den cmd+i-Tipp

    Dann begebe ich mich jetzt mal ganz vertrauensvoll in die Hände meines iTunes :-D

    Liebe Grüße!
     

Diese Seite empfehlen