1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Vom Schreibtisch ins Dock ziehen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Apfelbaum, 12.10.07.

  1. Apfelbaum

    Apfelbaum Alkmene

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    35
    Hallo Wissende,

    eine simple Frage: Wie ziehe ich ein Programm (in meinem Fall AbiWord) vom Schreibtisch ins Dock ohne das es weiter auf dem Schreibtisch erscheint.

    Danke und Grüsse!
     
  2. apfelfreak

    apfelfreak Gast

    Du musst das Programm zuerst in den Ordner «Programme» werfen und dann vor dort aus ins Dock ziehen.
     
  3. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    andersrum, was macht eine app auf dem desktop?

    sei denn es ist ein alias, dann lösche diesen (und nur wenn es ein alias ist) und ziehe die app von ihrem ursprungs-speicherplatz in's dock, bzw rufe diese auf und dann im dock rechtsklick im dock behalten

    dahui
     
  4. AngOr

    AngOr Gast

    Die App ist ja nicht wirklich ins Dock gezogen, nur die Verlinkung ist dort zu sehen.
    Ist so zu sagen die Schnellstartleiste des OSX.
    Nicht verwechseln.
    Und wie du schon gelesen hast, Programme gehören normalerweise in den Programmeordner.
    Zu viele dateien auf dem Schreibtisch machen OSX nur langsam, dazu sagt dir die SuFu mehr.


    AngOr
     
  5. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Das wäre aber mal eine schöne verbesserung der Anwenderfreundlichkeit. Switchern sage ich immer das, wenn sie eine Funktion suchen, sie dort schauen sollen wo es am praktischsten wäre.

    In diesem Fall wäre es wirklich praktisch das, wenn man eine .app ins Dock zieht, der Mac wenigstens fragt ob man nicht die .app ins Applications Folder und ne Verknüpfung ins Dock haben will. Dann wäre es wirklich intuitiv.
     
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich kanns zwar nicht programmieren, aber ich hätte eine Idee dafür:

    Wieso nicht einfach ein kleines Droplet-Script erstellen, welches ein daraufgezogenes Programm

    erstens: in den Ordner Programme verschiebt und

    zweitens: ein Alias ins Dock legt.

    Das Droplet könnte man einfach ins Dock legen und ein Programm nicht aufs Dock sondern eben auf dieses Droplet IM Dock ziehen. Das würde doch den gewünschten Effekt haben, oder?
     
  7. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Ja, ich meinte das weniger für mich als für unbedarfte Anwender bzw eben Switcher. Und es sollte ja für die Profis aus Kalifornien nicht so schwer sein sowas zu implementieren.
     
  8. Apfelbaum

    Apfelbaum Alkmene

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    35
    Dank Euch! Jetzt alles klar bei mir!
     

Diese Seite empfehlen