1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Volume reparieren - Mit Leo-DVD möglich, obwohl Snow-Leo läuft?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von der.flops, 07.02.10.

  1. der.flops

    der.flops Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    245
    Mein Mac (siehe Signatur) findet meine iSight nichtmehr.
    a) Rechte wurden repariert,
    b) P-Ram-Reset durchgeführt.
    c) Bei der Überprüfung des Volumes ergab sich, dass dieses wohl repariert werden muss.
    Problem dabei: Meine Snow-Leo-DVD liegt zu Hause, was momentan 30km entfernt bedeutet.

    >iSight-Problem nach SMC-Reset erledigt




    Weiter bestehendes Problem: Defektes Volume.

    Was ich hier zur Verfügung habe, ist nur meine Leopard-DVD.
    Kann ich auch mit dieser die Reparatur durchführen, oder ist danach wieder das normale Leopard installiert?
    Tut mir Leid, aber ich habe hier absolut keine Ahnung/Erfahrung. :eek::innocent:

    Wie geht das generell? Muss ich beim Start irgendwas auf der Tastatur gedrückt halten?
     
    #1 der.flops, 07.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.10
  2. Marc1992

    Marc1992 Fuji

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    38
    hey,

    versuch mal nach apple`s Anweisung vorzugehen ;)

    "HIER"

    vielleicht hilft das ja
     
  3. der.flops

    der.flops Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    245
    Danke für die Antwort. Ja..der SMC-Reset ist das einzige, was ich noch nicht durchgeführt habe. Grund dafür ist, dass ja das Festplatten-Dienstprogramm meldet, dass mein Volume repariert werden muss (-vlt liegt ja da der Fehler?).

    Problem - Defektes Volume reparieren:
    Kann ich das defekte Volume mit der normalen Leopard-DVD reparieren, auch wenn momentan Snow-Leo installiert ist, oder gibts da dann Probleme, bzw. ist danach Snow-Leopard wieder weg?
     
    #3 der.flops, 07.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.10
  4. Marc1992

    Marc1992 Fuji

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    38
    sri das mit leo und snow leo weiß ich jetz auch nicht, aber ich würde den smc auf jedenfall auch mal versuchen zu resetten.
    vll kann dir da jmd anderst eher weiterhelfen.
     
  5. der.flops

    der.flops Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    245
    Hier mal das Protokoll. Vielleicht hilft das ja.

    Volume „Macintosh HD“ überprüfen
    Live-Verifizierung durchführen.
    HFS+ Volume (Journaled) überprüfen.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Fehlender Thread-Datensatz (ID = 9539662)
    Falsche Anzahl an Thread-Einträgen
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Kataloghierarchie wird überprüft.
    Ungültiger Zähler für Dateien
    („614890“ sollte anstelle von „614893“ stehen)
    Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Informationen des Volumes werden überprüft.
    Das Volume „Macintosh HD“ ist beschädigt und muss repariert werden.
    Fehler: Das Volume muss repariert werden. Starten Sie Ihren Computer von einem anderen Medium (z. B. Ihrer Mac OS X Installations-DVD) und reparieren Sie dieses Volume mit dem Festplatten-Dienstprogramm.
     
  6. Marc1992

    Marc1992 Fuji

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    38
    schön zu hören das die isight wieder geht,
    für das festplattenproblem kannst du folgendes versuchen...
    "Hier"
    etwas runterscrollen bis zu (Programm "fsck" verwenden)
    und einfach die Schritte befolgen, hoffe das hilft dir weiter...
     
    der.flops gefällt das.
  7. der.flops

    der.flops Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    245
    Also ich habe einen "Sicheren Systemstart" durchgeführt. Jetzt habe ich nochmal das Festplatten-Dienstprog. mein Volume überprüfen lassen. Es bricht die Überprüfung weiterhin ab. Im Protokoll haben sich 2 Zahlenwerte geändert. :(

    Volume „Macintosh HD“ überprüfen
    Live-Verifizierung durchführen.
    HFS+ Volume (Journaled) überprüfen.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Kataloghierarchie wird überprüft.
    Ungültige Anzahl von Objekten im Ordner
    („36“ sollte anstelle von „35“ stehen)
    Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Informationen des Volumes werden überprüft.
    Das Volume „Macintosh HD“ ist beschädigt und muss repariert werden.
    Fehler: Das Volume muss repariert werden. Starten Sie Ihren Computer von einem anderen Medium (z. B. Ihrer Mac OS X Installations-DVD) und reparieren Sie dieses Volume mit dem Festplatten-Dienstprogramm.


    Hat irgendjemand eine Lösung parat?
     
  8. Marc1992

    Marc1992 Fuji

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    38
    das gibts doch nicht xD
    hmm sry musst du mal abwarten was die anderen meinen.
     
  9. der.flops

    der.flops Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    245
    Es ist geschafft.
    Allen, die mal dieses Problem haben, sei folgendes gesagt: Man kann auch die Leopard-Install-DVD benutzen, um ein Volume mit Snow-Leopard-System zu reparieren.

    1. DVD einlegen
    2. Neustart
    3. Beim Beginn des Hochfahrens "C" gedrückt halten.
    4. Warten, bis von DVD gebootet wurde (dauert etwas länger, als von HDD -logisch)
    5. Sprache wählen
    6. In der Menüzeile auf "Dienstprogramme">"Festplatten-Dienstprogramm" klicken
    7. "Volume reparieren" wählen
    8. Abwarten - z.B. Kaffee trinken - bis die Menldung "Volume wurde repariert"-o.Ä. erscheint
    9. "CMD-Q" wählen und auf "Neustart" klicken.

    Fertig ist die Geschichte. :-D
     
  10. Marc1992

    Marc1992 Fuji

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    38
    glückwunsch :D
    aber das war schon glück :D
     
  11. Jabor

    Jabor Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    240
    Kann man wohl auch Snow Leopard mit einer Tiger DVD reparieren? Eher nicht oder?
     
  12. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    Nein, das funktioniert definitiv nicht.
     

Diese Seite empfehlen