1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Volume muss repariert werden! ??!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tjg, 29.07.07.

  1. tjg

    tjg Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    191
    Hallo liebe Gemeinde!

    mein MB braucht in letzter Zeit sehr lange um hoch zu fahren. Ich hatte mal das "Festplattendienst-Programm" gestartet und es kommt immer wieder:

    Volume „Macintosh HD“ überprüfen
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Kataloghierarchie wird überprüft.
    %)
    Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Volume-Informationen werden überprüft.
    Volume-Header muss geringfügig repariert werden
    Das Volume „Macintosh HD“ muss repariert werden.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


    1 HFS-Volume überprüft
    Volume muss repariert werden.

    Allerdings kann ich nicht "Volumen reparieren" klicken!

    Was nun tun??? Gibt es andere Software die mir helfen könnte??

    Danke für Infos....
     
  2. logox

    logox Granny Smith

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    12
    Genau das selbe hatte ich auch, du mußt von der CD/DVD starten und von dort aus die Reparatur ausführen, dann klappt es einwandfrei.
     
  3. TobyKoch

    TobyKoch Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    389
    klar kannst du intensivere probleme auf dem volume nicht einfach reparieren, wenn du von dem volume gebootet hast. Einfach von mac os X dvd das macbook booten und dann das festplatten dienstprogramm starten.
    Damit du von cd booten kannst muss du die taste "c" am anfang gedrückt halten bis der startton erklingt.
    Im Installationsprogramm von mac osx klickst du dich erst durch die sprache durch und wählst dann aus der Menüleiste unter dienstprogramme das Festplattendienstprogramm aus.
    Dann sollte wieder alles in Ordnung sein.
    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen
     
    checkert gefällt das.
  4. tjg

    tjg Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    191
    Danke

    Es hat geklappt! Vielen Dank!!
     

Diese Seite empfehlen